Akutdialyse: wer darf an- und abschließen auf Intensivstationen?

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von MIA03, 03.06.2016.

  1. MIA03

    MIA03 Newbie

    Registriert seit:
    03.06.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Gesundheits-und Krankenplegerin
    Hallo,
    ich arbeite auf einer interdisziplinären Intensivstation und das ANV ist ein häufiges Krankheitsbild bei uns und wir führen sowohl das Prinzip der Hämodialyse als auch der Hämofiltration durch.
    Wir haben Dialysemaschinen von Fresenius die 4008 für die Hämodialyse und die Multifiltrate für die Hämofiltration.
    So nun meine Frage: Wie ist die rechtliche Grundlage zur Behandlung mit diesen Maschinen wer darf sie bedienen und wer darf sie an-/abschließen? Bei uns auf Station bauen die Schwester die Dialysen auf, schließen an und ab ... inwieweit dürfen wir das? Ich habe gehört das es Aufgabe des Arztes ist, auf Intensivstationen eine Citratdialyse an- und abzuschließen und die Schwestern nur die Aufgabe der Betreuung bzw. des Beutelwechsels haben.
    Gibt es dazu Gesetzestexte? Wenn ja wo?

    Freue mich über hilfreiche Antwort und danke im voraus.

    MfG :-)
     
  2. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    bei uns ist es üblich, dass der arzt anordnet wie filtriert wird und die pflege dann den aufbau, den anschluss und die überwachung übernimmt (auch cica). sehe diesbezüglich auch keine probleme.
     
  3. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Es darf jeder die Geräte bedienen, der nach der Medizinprodukte-Betreiberverordnung in die Geräte eingewiesen ist. Muss natürlich auch dokumentiert sein. Dialyse ist keine Arztaufgabe.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akutdialyse darf abschließen Forum Datum
Wie weit darf Arbeit vom Arbeitsvertrag abweichen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge Mittwoch um 12:05 Uhr
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016
News Pflege: Auf lange Sicht hat Frankfurt Bettenbedarf Pressebereich 06.10.2016
News "Wer sich nicht einbringt, darf auch nicht meckern!" Pressebereich 25.07.2016
Darf die Pflegekraft eine Narkose weiterfahren? Intensiv- und Anästhesiepflege 15.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.