Aktuelle IT-Situation in deutschen Krankenhäusern

Dieses Thema im Forum "EDV im Pflegebereich / Pflegeinformatik" wurde erstellt von umfrage_uni_due, 16.06.2009.

  1. umfrage_uni_due

    Registriert seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bei dem folgenden Link handelt es sich um eine Umfrage mit Fragen zur
    aktuellen IT-Situation in deutschen Krankenhäusern. Dieser Fragenkatalog
    soll Grundlage für eine deutschlandweite Studie in diesem Bereich sein.

    Bei uns handelt es sich um fünf Wirtschaftsinformatik Studenten der
    Universität Duisburg-Essen, die im Rahmen ihres Projektseminars am
    Lehrstuhl der Wirtschaftsinformatik für Produktionsunternehmen diese
    Studie erstellen möchten. Da eine Studie nur bei einer hohen Rücklaufquote
    sinnvoll ist, würden wir sie bitten diese E-Mail an weitere Kollegen zu
    übertragen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Uni Team


     
    #1 umfrage_uni_due, 16.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2009
  2. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    An die Umfragedurchführenden:

    an eine Anonymität haben Sie womöglich nicht gedacht? Es gibt Arbeitgeber denen nicht daran gelegen ist ihre "internas" preisgegeben zu wissen, und hier in diesen Foren wurden schon Mitarbeiter wegen geringeren "Vergehen" abgemahnt oder sonst gegängelt worden.....

    Gruß Matras
     
  3. minilux

    minilux Poweruser

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    wie kann man nur auf so eine Idee kommen????? :knockin:
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    214
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Was meinst Du jetzt? Eine Umfrage zu starten? Zu vergessen, die Umfrage zu anonymisieren? Oder auf nicht immer unwahrscheinlichen Gedanken zu kommen, es könnte Konsequenzen haben, wenn man an einer Umfrage teilnimmt?
     
  5. minilux

    minilux Poweruser

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    auf deine Frage würde ich mit b) und c) antworten. Hanebüchen ist das
     
  6. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    214
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die ersten beiden Fragen lauten: "In welcher Stadt liegt ihr Krankenhaus?" und "Wie heißt ihr Krankenhaus?" Ich kann mir keine ernstzunehmende Studie vorstellen, bei der diese Fragen einen Sinn ergäben. Darüber würde ich mich gern mal mit der Ethikkommission o. ä. der betreffenden Uni ein Wörtchen reden; für gewöhnlich sind die für den Schutz der Probanden verantwortlich.

    Böse Menschen könnten vermuten, dass hier nach potentiellen Kunden für neue IT-Systeme oder Schlimmeres gesucht wird. Solchem Datenklau leiste ich keine Hilfestellung.
     
  7. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo zusammen,

    ich habe mir den Fragebogen leider erst jetzt angeschaut, weil wir für den Inhalt nicht als Betreiber von www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe verantwortlich zeichnen.

    Ich betrachte den Bogen als Aufforderung zum Verstoss gegen die betriebliche Schweigepflicht, der ein Mitarbeiter unterliegt.

    Ich habe daher den link zur Umfrage gelöscht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aktuelle Situation deutschen Forum Datum
Werbung Fortbildung MRSA, Krim-Kongo-Fieber und Hepatitis – Aktuelle hygienische Herausforderung Werbung und interessante Links 20.10.2015
Werbung Aktuelle Jobangebote in Medizin und Pflege, Ratgeber Pflegeberufe Werbung und interessante Links 14.08.2015
Aktuelle Gesundheitspolitik Ausbildungsinhalte 04.03.2015
Aktuelle Statistik zum Organisationsgrad Diskussionen zur Berufspolitik 03.01.2015
Herzinsuffizienz - aktuelle Pflegeprobleme Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 05.06.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.