Aktivierte AC-Gelenkarthrose?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von BiMie, 09.11.2007.

  1. BiMie

    BiMie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich weiß nicht so genau,wo ich hier sonst mit meiner Frage hinsoll...?!
    Also,
    habe seit Monaten Schmerzen in der Schulter,war jetzt schon bei mehreren Orthopäden und habe Tabletten,Spritzen und Infusionen hinter mir.
    Die Diagnose die mir jetzt genannt wurde ist halt die aktivierte
    AC-Gelenkarthrose und im Endeffekt könnte mir langfristig nur eine Op helfen ...
    (angeblich nur ein ganz kleiner,schneller Eingriff bei dem ein Stück vom Schlüsselbein entfernt würde...:gruebel: ?).
    Gibt es hier jemanden der ähnliche Probleme hat - vielleicht ein paar Therapievorschläge?
    Meinungen dazu ob Akkupunktur hilfreich wäre :?:
    Ich bin für alle Vorschläge dankbar - diese Schmerzen schränken mich nämlich immer mehr und nicht nur bei der Arbeit ein. :down:
    Schon mal Danke und noch einen tollen (Arbeits-)Tag! :nurse:
    BiMie
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo BieMie,

    dies Forum ist nicht dazu geeignet, individuelle Ferntherapie zu betreiben.
    Die Fernberatung persönlicher Krankheitssituationen ist uns nicht erlaubt.

    Bitte befrage deinen Arzt bzw. besuche einen weiteren, um deine Erkrankung ggf. zu bestätigen.
     
  3. BiMie

    BiMie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Flexi,
    vielen Dank für deinen freundlichen Hinweis...meine Anfrage war lediglich ein Versuch hier jemandem mit dem gleichen Problem zu finden-scheint nur leider in diesem Forum nicht möglich zu sein.Ich wollte garantiert von anderen Laien keine unerlaubte Fernberatung,dafür bin ich dann schon in der Lage einen weiteren Arzt aufzusuchen.Ich wollte lediglich einen kleinen Gedankenaustausch...dann halt ab mit meinem Problem in ein anderes Forum...Hätte ich dieses Problem für einen Pseudopatienten erstellt,hätte ich meine Frage dann stellen dürfen?
    Viele Grüße und noch einen schönen Tag.
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.