Ähnliche Arzneimittelverpackungen - Verwechselungsgefahr?

FM310

Newbie
Mitglied seit
08.08.2005
Beiträge
7
Ort
Annaberg-Buchholz
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Pflege
Funktion
Exam. KS & Praxisanleiterin
Hallo,
ich muß in Arzneimittellehre (2.Jahr) ein Arbeitsauftrag erfüllen:
- Verwechslungen der Med. wegen ähnlichen Verpackungen und Lösungsvorschläge

Und habe jetzt folgendes Problem ich hab einfach zu wenig Erfahrung um viele Med. mit ähnlichen Verpackungen zu kennen und wollte hier mal nachfragen, ob ihr mir ein paar Beispiele nennen könnt.bzw. was euch spontan zu den Thema einfällt.

Und wisst ihr zufällig wo ich im Netz Bilder von AM-Verpackungen her bekomme?Hab bei der Gelben Liste geschaut habe dort aber nur Abbildungen von Tab. gefunden.

Bitte um Eure Hilfe, Danke im voraus. Franzi :wink:
 
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
6
Alter
38
Ort
Stuttgart
Beruf
Azubi Kinderkrankenpflegerin
Hallo Franzi!

Also ich hab letztens einen Antibiotika-Saft herrichten müssen und aus Versehen statt der "forte"-Version den normalen Saft genommen. Das forte stand nur ganz klein auf der Packung. War mir dann auch sehr unangenehm. Wird mir in Zukunft nicht mehr passieren.

Liebe Grüße
Claudia:wink:
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.884
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
FM310 schrieb:
Und wisst ihr zufällig wo ich im Netz Bilder von AM-Verpackungen her bekomme?
Hallo FM310,
das wird nicht ganz einfach, denn hier greift das Arzneimittelwerbeverbot.
Oft beobachtet man Ähnlichkeiten innerhalb der Produktpalette einer Firma, wegen der möglichst einheitlichen Aussen-Wirkung des Firmen-Logos.
Ein heisser Tipp kann sein, wenn du mal auf der Station euren Medikamentenschrank unter deiner Fragestellung betrachtest. Vielleicht kannst du dort ein paar ähnliche Verpackungen finden und die mit einer Digitalkamera für deinen Bericht knipsen.
Bitte doch auch deinen Praxisanleiter um Hilfestellung. Der kennst bestimmt auch jede Menge Beispiele.
 

hermione

Newbie
Mitglied seit
07.04.2006
Beiträge
14
Ort
Berlin
Beruf
Medizinstudentin
Hey,
mir wurde gesagt, dass NaCl farblich andere Beutel als KCl hat, weil es da schon zu Verwechslung mit tödlichem Ausgangen gekommen sein soll...

Versuch es doch mal bei google-Bilder mit den entsprechenden Bezeichnungen...oder auf der Hersteller HP, die kann man übrigens auch kontaktieren und bekommt meist schnelle und nette Antwort per mail, wenn Du sagst, was Du suchst, sind vielleicht sogar ein paar insider informationen d'rinn.

In diesem Sinne, viel Erfolg!!
H.
 

Tröte

Gesperrt
Mitglied seit
05.04.2006
Beiträge
19
hermione schrieb:
Hey,
mir wurde gesagt, dass NaCl farblich andere Beutel als KCl hat, weil es da schon zu Verwechslung mit tödlichem Ausgangen gekommen sein soll...
Jo. Das war Anfang der Neunziger in einer Nürnberger Klinik, als eine Schwester wegen der Ähnlichkeit der Verpackung Kalium statt NaCl anhängte. Ich habe mal eben bei Google geschaut, finde jetzt aber auf die Schnelle nix dazu.

Kann mich aber gut dran erinnern, weil es nach meiner Entscheidung für den Beruf Krankenschwester war und mir dann erstmal bewußt wurde, was für eine Verantwortung der Beruf mit sich bringt. Hätte mich dann fast nicht getraut, den Beruf zu lernen, weil ich damals ein bißchen Schiß hatte, dass sowas auch mal mir passieren könnte. Ich habe seitdem einen Heidenrespekt vor Medis allgemein und gucke immer lieber dreimal, ob's auch das richtige ist.


Ansonsten kann ich mich nur Flexi anschließen. Oder Du gehst mal in die Apotheke Deines Vertrauens (oder in die Krankenhausapotheke) und erklärst Dein Anliegen. Vielleicht fallen dem Apotheker spontan ein paar Medis ein.

Lieben Gruß,

die Tröte
 
Threadstarter Ähnliche Threads Forum Antworten Datum
A Ähnliche OP-Tischauflage wie Tempur? OP-Pflege 2
Ute Vioxx-Rückruf: Ähnliche Wirkstoffe werden geprüft Pharmakologie 9

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!