Abschlussprüfung - richtiges Lernen

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Katja07, 09.11.2011.

  1. Katja07

    Katja07 Newbie

    Registriert seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo meine Lieben,
    ich weiß es gibt vermutlich schon ähnliche Beitrage aber ich habe das nichts passendes gefunden. Ich habe Anfang Januar mein schriftliches Examen und ich habe noch nichts gelernt. Ich das Gefühl ich bin schon viel zu spät dran. Aber ändern kann ich jetzt nicht mehr. Ich habe lauter Ordner vor mier liegen ich weiß aber nicht wo und wie ich anfangen soll. Ich weiß nicht ob ich Karteikarten schreiben soll oder wie es am besten ist. Ich hätte gerne eine gute Struktur zum lernen. Habt ihr mir einige Tipps wie ich am besten anfangen kann? Ich bin eher der auswendig lerner, der sich gerne Dinge zusammenfasst. Ich bin echt verzweifelt. Bitte helft mir!! Danke schon mal im Voraus..
    Liebe Grüße die Katja :thinker:
     
  2. sunny1983

    sunny1983 Newbie

    Registriert seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Beatmungspflege
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Funktion:
    stellv. Teamleitung
    ich habe im karteikartensystem gelernt. einfach fragen drauf antworten auf rückseite und dann immer wieder wiederholt. die die ich ohne probleme beantworten konnte nach hinten die bei denen schwierigkeiten waren nach vorn. und dann wiederholen.
    bei anatomie, rechtskunde, hygiene .... klappt das super - sind ja auch auswendigkeitsfächer.....

    und wenns mit der anatomie klappt ist die physiologie automatisch bei und die pathologie meist auch easy.

    viel spass
     
  3. Katja07

    Katja07 Newbie

    Registriert seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Dankeschön =). Ja so in der Art habe ich mir das auch gedacht. Ich möchte erst die Anatomie lernen, dann die Krankheitsbilder und dann sie Pflege..Kennt ihr irgendwelche guten Bücher in denen die Anatomie gut beschrieben ist oder auch kh-bilder drin sind die man nur noch lernen muss?
     
  4. sunny1983

    sunny1983 Newbie

    Registriert seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Beatmungspflege
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Funktion:
    stellv. Teamleitung
    ja ist ne gute idee - hab ich genau so gemacht.

    bücher:
    Krankenpflegeexamen von Michael Hillebrand vom urban&fischer verlag

    gibt es in verschiedenen bänden und sind arbeitsbücher im multiple choice system. antworten mit erklärungen sind auch dabei. die find ich ganz gut.
     
  5. Katja07

    Katja07 Newbie

    Registriert seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Danke dir, ich hab auch mal gescheit da gibt es ein krankheitslehre lexikon da stehen die wichtigsten krankheitsbilder drin mit defintion usw..so wie man es fürs examen braucht drin.
     
  6. ChrissyLaBoom

    ChrissyLaBoom Newbie

    Registriert seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Huhu...

    also ich hab heute den ersten schriflichen Teil hinter mir...Anatomie :beten:
    Ich glaube,es war ganz okay...aber je mehr man drüber nachdenkt,desto unsicherer wird man irgendwie..morgen ist dann Pflege dran,und Freitag Pflegewissenschaften...
    ich habe mir Karteikarten geschrieben..hatte aber kein System...mal hab ich ausm Ordner gelernt,mal die Karten..dann mein kleines Medizinpocket...es ist total chaotisch,immernoch...ich denke..wenn du mit Anatomie Herz anfängst...und dich dann bis zu den Krankeiten durcharbeitest...und das mit jedem Thema machst..solltest du eig.gut vorbereitet sein..mhmm..viel Glück
     
  7. Katja07

    Katja07 Newbie

    Registriert seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hast du auch im Januar dein Examen? Medizinpocket??
     
  8. sunjah

    sunjah Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Wahlleistungsstation mit div. Fachbereichen
    Huhu,
    also für Krankheitslehre und die Anatomie hab ich mir jeweils Lernzettel zu den einzelnen Krankeitsbildern gemacht (passende Anatomie jeweils mit dabei), das braucht zwar einige Zeit der Vorbereitung aber es hat mir gehofen. Allerdings hab ich mir diese Lernzettel meistens schon direkt nachdem wir das Krankheitsbild durchgenommen haben geschrieben.
    Für die Pflege hab ich einfach bei Lerneinheit 1.1 angefangen und einfach erstmal alles nochmal durchgelesen. Dabei bin ich über ganz viele Dinge gestolpert, die ich eh schon konnte und auch nich mehr groß wiederholen brauchte. Das hab ich dann einfach ausgeheftet.
    Dann hab ich mir das Übriggebliebene angesehen und das, was ich für wichtig erachtet habe und was ich mir nicht merken konnte einfach nochmal stichpunktartig auf nen Collegeblock geschrieben und dann immer mal wieder durchgelesen.
    Parallel hab ich die Themen nochmal im Pflege Heute durchgelesen und das wichtigste markiert.
    Viel Erfolg dir noch beim Lernen und später bei deinen Prüfunen.
     
  9. ChrissyLaBoom

    ChrissyLaBoom Newbie

    Registriert seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    HUHU..
    nein,ich schreibe jetzt gerade akut in diesen Tagen....bzw.die letztliche schriftliche hab ich heute hinter mir gebracht...:hippy:
    Medizinpocket : Mensch-Körperpoket von Christopher Thiele...
    super Buch..mein ständiger Begleiter gewesen in den 3 Jahren...
    in 2 Wochen hab ich die praktische Prüfung...am 29.dann die mündlichen..
    wurde während der Ausbildung operiert und war längere Zeit im Krankenhaus..musste die Ausbildung 8 Wochen verlängern,deswegen bin ich jetzt erst dran...:-)
     
  10. billy_batty

    billy_batty Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Physiotherapeut, Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologische Rehabilitation
    Funktion:
    Physiotherapeut
  11. lenakarst

    lenakarst Newbie

    Registriert seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Gynäkologie
    Bin zwar kein Azubi mehr, aber kann ja mal berichten wie es bei mir war. Der Lernstoff hat mich zuerst auch "erschlagen". Um eine Struktur reinzubringen, habe ich mir auch Karteikarten mit den wichtigsten Stichpunkten zu den Fachgebieten gemacht. Es hilft auch, laut zu lernen. Hört sich erstmal komisch an, aber so prägt man es sich besser ein. :wink1:

    Einen Tag vor der Prüfung sollte man nicht mehr lernen, sondern etwas Schönes machen, das ablenkt. Bin damals mit meiner besten Freundin ins Kino gegangen. Bloss nicht verrückt machen lassen und toi, toi, toi!
    :wavey:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abschlussprüfung richtiges Lernen Forum Datum
Abschlussprüfung Einfluss der Sozialkundenote Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 28.06.2016
Abschlussprüfungen 2013 Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 07.05.2013
Abschlussprüfung 2013 (Baden-Württemberg) Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 03.04.2013
Verkaufe Schriftliche Abschlussprüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege 9. Auflage (Urban &Fischer) Literatur und Lehrbücher 25.12.2012
Abschlussprüfungen 2013 Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 01.11.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.