Absagen - Eure Einschätzung?

tommy

Newbie
Registriert
18.08.2003
Beiträge
15
Ich möchte gerne eine Ausbildung zur Krankenschwester machen. Habe bis jetzt aber nur Absagen bekommen. Was für Schulabschlüsse hab ihr?
Hab mich auch ein bisschen zu spät beworben, aber man könnte mich doch schon für nächstes Jahr auf die Liste setzten , oder? Ist das normal das ich erst garnicht eingeladen werden und sofort absagen bekomme, oder woran kann es liegen????
 

spacyy

Newbie
Registriert
25.08.2002
Beiträge
11
Also soweit ich das sagen kann und beurteilen kann ,muß man einen realschulabschluß vorweisen können oder vorher eine 2 Jährige Berusfausbildung gemacht haben.

Ich hatte auch viele Absagen bekommen usw aber dennoch jetzt eine zusage.
In einer krankenpflegeschule habe ich auch mal gefragt wies aussieht ob sie mich für nächstes Jahr vormerken können usw aber haben die auch nicht gemacht.Dann müßte ich mich für 2004 also neu bewerben.
Ich glaube allerdings das es auf jeder Schule so sein wird.

Naja diese Probleme habe ich Gottsei Dank nicht mehr.
Ich hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen.
Falss ich hier mit etwas falsch gelegen haben sollte dann korrigiert mich bitte jemand*gg :lol:
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Registriert
11.02.2002
Beiträge
7.892
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hi Tommy,
wie wärs dann, wenn du dich gleich gezielt für 2004 bewirbst??
Sicher sind die in diesem Jahr beginnenden Kurse um diese Zeit besetzt, da musst du dich wirklich nicht wundern....

...und welchen Schulabschluss hast du?? Schnittnote ???
 

tommy

Newbie
Registriert
18.08.2003
Beiträge
15
Bei den letzten Bewerbungen hab ich immer dabei geschrieben das ich mich für den nächst möglichen Zeitpunkt bewerbe. Schulabschluss hab ich Fachabi aber mit nem Durchschnitt von 3,6. Oder bin ich schon zu alt "23"?
 

Mellimaus

Poweruser
Registriert
13.07.2002
Beiträge
708
Alter
39
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
Na ja ich denke das war ein wenigs chwammig. Die wolen schon konkrete Bewerbungsdaten haben. In Essen zum Beispiel wirst du nicht berücksichtigt, wenn du auchnur einen Tag zu früh deine Bewrbung abschickst. So ist das in vielen Schulen. Für dieses Jahr ist der zUgwohl abgefahren. Ich meine in zwei Wochen fangen teilweise schon die neuen Kurse an.....
Du musst dich schon konkret für April oder Oktober 2004 bewerben, sionst bringt das nichts!
 

tommy

Newbie
Registriert
18.08.2003
Beiträge
15
ich kann mich jetzt doch nicht noch mal an den schulen bewerben, oder? soll ich jetzt noch mal zu allen schulen schreiben und mich gezielt für 2004 bewerben?????
 

joker16225

Junior-Mitglied
Registriert
22.04.2003
Beiträge
75
Alter
39
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
hallo tommy,

ums erneute Bewerben wirst Du wohl nicht drumrum kommen. Und warum solltest Du dich an den Schulen nicht nochmal bewerben können??? Einen Versuch ist es doch wert.

Und noch ein kleiner Tip: Versuchs doch mal mit einem Praktikum, viele Krankenhäuser bevorzugen Bewerber, die schon mal in den Beruf reingeschnuppert haben!!!

Liebe Grüße joker16225
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Registriert
29.05.2002
Beiträge
19.810
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
Hi Tommy

Mit 23 zu alt? Am Alter liegts sicher nicht- aber vielleicht an der Begründung???
Fachabi- heißt das nicht Abitur mit Berufsausbildung? Demnach hättest du bereits eine Ausbildung hinter dir. Um welche handelt es sich und warum willst du jetzt in Krankenpflege machen? Welche Vorkenntnisse sind vorhanden (Praktika etc.)?
Der Zensurendurchschnitt sagt erst mal nichts. Es kommt auf die Zensurenverteilung an. Wie schauts aus in Mathe, Deutsch, Biologie und Chemie?

Der Weg zum Erfolg ist oft mit vielen Steinen gepflastert und der Wille kann Berge versetzen. Laß dich also nicht entmutigen. Manchmal muss man mehrere Anläufe nehmen und man lernt aus seinen Fehlern.

Elisabeth
 

tommy

Newbie
Registriert
18.08.2003
Beiträge
15
ich werds dann nochmal versuchen, bis es endlich klappt. hoffentlich
fach abi , hab ich nur den schulischen teil, also kein praktikum.
ich hab mal eins in der 9. gemacht 1995 aber das war beim tierarzt.
und mit biologie und chemie hatte ich seit der 10. nix mehr mit zu tun.
was heißt eigentlich ein praktikum in der pflege? kann ich das auch beim pflegedienst machen z.b. beim drk? oder wär es noch besser wenn ich ab sept. ne schule besuche wo man grundkenntnisse im gw sammelt? danke
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Registriert
29.05.2002
Beiträge
19.810
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
Hi Tommy

was interssiert dich an dem Beruf? Warum willst du in die Krankenpflege? Welche Erwartungen verbindest du mit deinem Berufswunsch?

Elisabeth
 

tommy

Newbie
Registriert
18.08.2003
Beiträge
15
Jeder möchte doch bestimmt aus dem selben grund KKS oder KS werden. Um anderen Menschen zu helfen. zur zeit arbeite ich ja beim DRK und da find ich es natürlich auch gut wenn andere Menschen jemanden brauchen da zu sein.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!