Abrechnung von Leistugsnachweise - fehlende Handzeichen

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von Nutella Woman, 13.08.2014.

  1. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Hallo zusammen,

    nach längerer Abwesenheit hat es mich mal wieder in die Pflege und somit hierhin verschlagen. Ich bin derzeit für die Überlappung eines Stellenwechsels die PDL eines ambulanten Pflegedienstes. Ist eine längere Geschichte... :roll:

    Meine Problem:
    Im Rahmen meiner Einarbeitung ist mir aufgefallen, dass viele Leistungsnachweise (PD hat insgesamt ca. 70 Kunden, davon waren 50 LNW diesen Monat nicht abrechenbar) lückenhaft in Bezug auf die Handzeichen sind. Fehlende Uhrzeiten sind kein Problem, wir arbeiten mit MDAs und können die so nachtragen. Aber die fehlenden Handzeichen? Dadurch war ein hoher fünfstelliger Betrag in diesem Monat erstmal nicht abrechenbar, da erst alle lückenhaften LNW mit einem Klebezettel in die entsprechenden Mitarbeiterfächer gelegt wurden. Toll in der Urlaubszeit.

    Habt ihr ein funktionierendes System, um die Quote der lückenhaften LNW möglichst niedrig zu bekommen? Meine Vorgängerin hat pro vergessenem Handzeichen 10 Cent "Strafgebühr" für ein paar Monate eingeführt - hat aber auch keine dauerhafte Wirkung gezeigt.

    Haben andere Pflegedienste auch dieses Problem oder wird es totgeschwiegen? Kenne auch PDLs die verschiedene Kugelschreiber auf dem Schreibtisch liegen haben, die insbesondere in Abrechnungszeiten zum Einsatz kommen. Aber das kann und darf ja auch keine Lösung sein (ich weiß, ultima ratio).

    Die Mitarbeiter haben alle ausreichende Zeiten für die einzelnen Kunden. Versteckte Leistungen gibt es nicht, somit fallen die als Zeitfresser auch aus (neue Leistungen werden immer sofort ins Büro gemeldet - da sind die Mitarbeiter gut trainiert und machen nichts ohne Verordnung oder Auftrag). Krankenquote ist nahezu 0% seit Monaten. Mitarbeiter fahren eine Tour normalerweise wochenweise.

    Fragende Grüße,
    NW
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  3. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Den Thread habe ich bei meiner Suche auch gefunden. So wirkliche Lösungsvorschläge habe ich da nicht gesehen (lasse mich gerne berichtigen). Deshalb auch die Erwähnung von versteckten Leistungen, Krankenquote und wochenweiser Tour die dort als Gründe genannte worden sind.
     
  4. baumuc

    baumuc Newbie

    Registriert seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege,
    Funktion:
    PDL
    Das Problem hat JEDER PD! Über die Gründe hierfür liesse sich nach meiner Beobachtung eine Doktorarbeit schreiben .... Jedenfalls hat es nicht besonders viel mit mangelnder Zeit zu tun.
    Da hilft nur:
    hinlegen, Kollegin per Zettel oder persönlich auffordern, HZ nachzutragen.
    Das verzögert die Arbeit der Abrechnung immer wieder, klar, aber fehlt ein HZ, kommt die Abrechnung zurück oder wird gnadenlos gekürzt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abrechnung Leistugsnachweise fehlende Forum Datum
News Mehr Geld für Heimversorgung : Die neuen Abrechnungsziffern im Überblick Pressebereich 28.06.2016
News Abrechnungsbetrug: Schärfere Kontrollen Pressebereich 25.04.2016
News Häusliche Pflege: Mit Kontrollen gegen den Abrechnungsbetrug Pressebereich 18.04.2016
News DBfK Nordost verurteilt pauschale Vorwürfe wegen Abrechnungsbetrug Pressebereich 18.04.2016
Urlaubsabrechnung Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 11.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.