Ablehnung wg. Anspruch auf höhere Anzahl von Urlaubstagen?

Eriu

Newbie
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
11
Alter
45
Ort
München
Beruf
Rettungssanitäterin
Morgen habe ich noch ein Bewerbungsgespräch in einer Schule, in der sie mich schon kennen. Dort hatte ich vor zwei Jahren ein Vorstellungsgespräch und sie hätten mich gerne genommen. Leider hatte ich dann eine familiär krisenhafte Situation und konnte den Schritt rein finanziell nicht wagen. Nun haben sie mich noch einmal eingeladen aber schon am Telefon gesagt, dass es Wegen des Tarifvertrags schwierig wird. Ich bin 29 Jahre alt und habe dann wohl ab dem nächsten Jahr einen höheren Urlaubsanspruch. Da sagen sie wissen sie nicht ob die Personalabteilung mitspielt. Weiß jemand von Euch ob der Urlaub der einzige Nachteil ist, den sie mit mir haben? Das darf nicht wahr sein, wenn ein paar Tage Urlaub der Grund sind dass sie mich nicht nehmen!!! :cry1: Ob es etwas bringt ihnen meine Bereitschaft zu siganlisieren auf den Urlaub zu verzichten? Dürfen die das überhaupt?
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.883
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo eriu,
du solltest da unbedingt hingehen und ggf. das einfach als Rückfrage in dein Vorstellungsgespräch einbringen.

Es wird mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht an deinem Alter oder den damit verbundenen Urlaubsansprüchen liegen, sondern vielmehr daran, daß in den Krankenhäusern ganz allgemein viele Tarifverträge gekündigt sind und die Neuabschlüsse sich noch in der Verhandlung befinden. Auch über einen solchen Status muss man einen Bewerber informieren.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!