Ablauf am Anfang!?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von bluegirl, 10.08.2004.

  1. bluegirl

    bluegirl Newbie

    Registriert seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi als Krankenschwester
    Ort:
    Brandenburg
    Ich fange am 01.Oktober meine Lehre als Krankenschwester an. Wie läuft es am Anfang so ab? Mit der Einfürungsphase , wie lang werde ich den ersten Unterricht haben? Und wie wird man auf alles so vorbereitetzb. wie man mit den Menschen umgeht.
     
  2. Sunnylein

    Sunnylein Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    HI,

    ich bin nun seit 1.04 an der Krankenpflegeschule und bei uns war am Anfang 6 Wochen Schule angesagt und dann 6 Wochen Einsatz auf Station.
    So direkt wie man mit Leuten umgeht haben wir im ersten Schulblock nicht gelernt, ich glaube das bekommt man dann im Einsatz so mit, was man zu den Pat. sagen kann und was nicht. Im ersten Schulblock lernt man halt solche Sachen wie Blutdruck und Puls messen, Grundpflege sprich waschen und solche Sachen.

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen einen Überblick geben.

    Wenn du noch fragen haben solltest, kannst mir ja schreiben.

    Ciaoi Sunnylein
     
  3. Ohrolive

    Ohrolive Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,
    ich habe April '03 angefangen, unser Einführungsblock ging 6 Wochen. Seit dem neuen Krankenpflegegesetz ist der Einführungsblock bei uns an der Schule 2 1/2 Monate. Finde ich persönlich verdammt lang...
     
  4. Laisy

    Laisy Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Düsseldorf
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hi Ihr Lieben!

    Finde es gar nicht so schlecht das der Einführungsblock nun 6 Wochen geht ... um so mehr theoretsches Wissen könnt ihr nachher in die Praxis schon umsetzten. Ganz allgemein ist es ja nach dem neuen KP-Gesetz nun so das die Theorie noch mehr im Vordergrund steht - und das ist richtig so! Wir arbeiten mit Menschen!!!!

    Wobei ich da auch schon bei dem Nächsten bin, was ich sagen wollte:
    @bluegirl: Man kann an keiner Schule lernen, wie man mit Menschem umgeht - das lernt man nur im Leben. Es werden einem lediglich theoretische Hilfestellungen gezeigt!

    Nun wünsche ich Euch allen noch viel Erfolg und Spaß an der Ausbildung

    Liebe Grüße
    Andrea
     
  5. Fisch

    Fisch Newbie

    Registriert seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hallo bluegirl

    Vor allem keine Angst haben auch mal zufragen (Schwester/ Pfleger )wie soll ich mit dem Pat umgehen.:?:
    Über seine Ängste zu reden bringt einem Sicherheit!!!:up:
     
  6. bluegirl

    bluegirl Newbie

    Registriert seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi als Krankenschwester
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo, ich danke euch für eure beiträge. Ich werds auf mich zukommen lassen und werd ja sehen wie es abläuft. Ich frue mich aufjedenfall schon voll darauf. Euch auch noch viel Spaß und Erflog bei der Ausbildung.
     
  7. Nini

    Nini Newbie

    Registriert seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    was hattet ihr glück.....ich werd 14wochen schulblock haben...find ich viel zu lang....ich bin eh der meinung das man am besten in der praxis lernt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ablauf Anfang Forum Datum
Ablauf Blutentnahme Fachliches zu Pflegetätigkeiten 18.09.2016
Sollte die Schule Handlungsabläufe vorgeben? Praxisanleiter und Mentoren 20.09.2015
Pflegeablauftagesplan-Uhr Talk, Talk, Talk 22.05.2015
Malteser-Prüfung: Möglich Fragen und Ablauf? Ausbildungsinhalte 04.07.2014
OP-Ablauf aortobifemoraler Bypass Pflegebereich Chirurgie 18.11.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.