Abitur, Dienstplan & Arbeitgeber

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von jos, 27.05.2006.

  1. jos

    jos Newbie

    Registriert seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich arbeite im Krankenhaus 45 Stunden im Monat (entspricht 5 ND) und bin seit 1 1/4 Jahren dabei über ein Online-Studium mit 2 Präsenzabenden pro Woche (Dienstag und Freitag) mein Abitur nachzuholen - in einem Jahr bin ich damit fertig. Bislang lief alles reibungslos, aber seit ich Ende März auf eine neue Station versetzt wurde, gibt es wegen dem Dienstplan immer wieder Diskussionen. Letzte Nacht habe ich dann auf der Suche nach Fortbildungsanmeldescheinen für hausinterne FB den von der PDL abgesegneten Juni-Dienstplan gefunden, wo ich mit 6 ND eingetragen worden bin und der Hammer war, dass ich schon wieder nächstes Wochenende Dienst machen soll! Und zwar auch schon am Freitag, wo ich eigentlich Schule habe. Problem ist zusätzlich, dass ich am Samstagmorgen um 9 Uhr eine Mathe-Klausur schreiben muss. Mich hat darüber niemand!!! informiert. Die Stationsleitung meint, ich müsse so arbeiten. Problem ist halt der ND für Freitag - welche Möglichkeiten habe ich???

    Jos
     
  2. sigjun

    sigjun Gast

    Fragst Du nach rechtlichen Möglichkeiten? Dazu musst Du wissen was in Deinem Vertrag steht. Ist darin fest gelegt wann Du die Nächte ableistest, dann kannst Du Dich darauf berufen.
    Ansonsten kannst Du es damit versuchen Deine Situation zu erklären und die PDL zu bitten, dass Du an diesen Tagen frei hast. Tauschen mit anderen wäre auch noch eine Möglichkeit.
     
  3. jos

    jos Newbie

    Registriert seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    In meinem Arbeitsvertrag ist nur geregelt, dass ich 45 Stunden im Monat arbeiten muss. Es sind keine Tage festgelegt. Mir persönlich versuche ich es einzurichten, dass ich ca. jedes 2. Wochenende arbeite, um eine Gleichmäßigkeit im Familienleben zu haben. Es geht mir jetzt darum, dass die Dienste so mit mir nicht abgesprochen waren und mir auch nicht mitgeteilt wurde, das der Juni-Plan total anders aufgestellt wird, als vorher mit mir TELEFONISCH abgesprochen wurde :angry:(eigentlich hatte ich zwei andere Wochenenden ausgemacht). Mitgeteilt wurde es mir auch nicht. Die Dienstpläne werden halt zum MonatsENDE immer erst aufgehangen. Für Juni also erst zwischen Montag und Dienstag. Wenn ich den Plan jetzt nicht zufällig gesehen hätte, wäre ich nächstes Wochenende bzw. den Freitag auch definitiv nicht anwesend gewesen. Kann ich den Dienst am Freitag blockieren??? Den Rest würde ich arbeiten (wenn ich auch sauer bin 2 WE hintereinander dran zu sein)! Tauschen geht angeblich auch nicht :angryfire: Ich muss aber Samstag die Mathearbeit schreiben und kann dies wohl kaum nach einer durchwachten Nacht tun.

    Gruß,
    Jos
     
  4. Nadeja

    Nadeja Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo jos!
    Wie die Kollegin vorher schon geraten hat : Unbedingt ein Gespräch mit der Stationsleitung suchen und die Sachlage erklären.
    würde ich ziemlich unfair finden, da nicht eine Lösung anzustreben, die beiden Seiten behagt. Es ist ja in Deinem Fall nicht wegen irgendeinem "anderen Job" sondern wegen Abi.
    Ich hoffe Du kannst die Lage entschärfen. War sie nicht darüber informiert, daß du lernen mußt?? es ist sicherlich nur ein Mißverständnis und lässt sich klären. Falls nicht gehe direkt zum Betriebsrat, dafür ist der ja schließlich da. (Aber nur falls auf stur geschaltet wird und Du keine andere Möglichkeit siehst.)
    Meldest Du Dich nochmal wie es weiterging?? LG Nadeja
     
  5. jos

    jos Newbie

    Registriert seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nadeja!

    Es ist jetzt kurzfristig ein Gespräch heute Abend vor meinem ND anberaumt worden (Stationsleitung und Abteilungsleiterin). Mal schauen was sich dort zutragen wird. Werde ich morgen ins Forum stellen :wink:

    Liebe Grüße,
    Jos
     
  6. sigjun

    sigjun Gast

    Dass Euer Plan erst zum letzten des Monats ausgehängt wird ist ein Unding und geht gar nicht, zumal wenn die PDl ihn bereits abgesegnet hat kann das nur an Deiner STL liegen und macht so überhaupt keinen Sinn.
    Sie muss sich nicht an telefonische Absprachen halten. Es gilt der Dienst, der auf dem Plan steht und der abgesegnet ist.
    Da scheint mir ein grundsätzliches Gespräch mit Deiner neuen STL angesagt zu sein, wusste sie nichts von Deinem Abi?
    Den Freitag zu blockieren könnte ziemlich ins Auge gehen, da nun ja alle wissen, dass Du ihn frei haben willst. Wer würde Dir dann noch glauben, selbst wenn Du krank bist?

    Viel Erfolg bei Deinem Gespräch...
     
  7. jos

    jos Newbie

    Registriert seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gesprächszusammenfassung:
    - auf meine Situation kann und wird die Stationsleitung keine Rücksicht nehmen (mit Rückendeckung durch die PDL und der Abteilungsleiterin)
    - ich soll!!! 100 % Wochenendabdeckung mit jeweils dem Freitag davor machen
    - es wird auf der Station weitere Stellenstreichungen geben, wo ich dann auch ungefragt zusätzliche Dienste machen soll (Zauberwort heißt DIENSTVERPFLICHTUNG)
    = 1000 % Rechte für den Arbeitgeber & der Arbeitnehmer hat nur Pflichten :angry:

    Für Freitag gab es durch eine ganz liebe Kollegin folgende Lösung: Sie arbeitet Freitag, wenn ich heute noch einen Nachtdienst dranhänge :wink: So kann ich die Klausur schreiben.

    Jos
     
  8. sigjun

    sigjun Gast

    Da frage ich mich ob sie wirklich nicht kann, oder nicht WILL.
    Wie geht das bei 5 Nächten im Monat?

    Hmmm, wäre das nicht etwas für den Betriebsrat? Auch das Thema WANN Euer DP ausgehängt wird, da es viel zu spät ist.
    Was bedeutet Dienstverpflichtung?

    Tolle Führungskräfte hast Du da. Evtl. eine Möglichkeit mit anderen Kollegen zu tauschen?
    Dass Du jetzt super wütend bist kann ich gut nachvollziehen.
     
  9. Nadeja

    Nadeja Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jos!
    An deiner Stelle ginge ich direkt zum Betriebsrat und dann würde ICH versuchen eine Zusatzvereinbarung zu erreichen in Deinem Arbeitsvertrag, wg dem Abi!
    also ich finde das mehr als unverschämt - die Handlungsweise Deiner PDL und Stationsleitung.
    Hoffe Du hast die Möglichkeit alles doch noch gut zu regeln. Tut mir echt leid. Kannst Du Dich nicht "versetzen" lassen, wenn garnichts hilft???
    LG Nadeja
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abitur Dienstplan Arbeitgeber Forum Datum
Chancen auf Ausbildungsplatz trotz schlechtem Abitur? Ausbildungsvoraussetzungen 30.05.2016
Eignungstest Pflegefachfrau HF als deutsche Abiturientin zu schaffen? Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 18.10.2015
Teilzeitstelle während des Abiturs Adressen, Vergütung, Sonstiges 15.11.2014
Zulassung zum Fachabitur Schwerpunkt Gesundheit OTA-Ausbildung/ Fachweiterbildung OP-Pflege 10.10.2014
Krankenpflegeausbildung + Abitur nachholen? Ausbildungsvoraussetzungen 17.01.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.