Abbruch der Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Umbadog, 12.11.2006.

  1. Umbadog

    Umbadog Newbie

    Registriert seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    mache die Ausbildung zum Gesundheits- u. Krankenpfleger seit einem Jahr. Nun sieht es leider so aus, als müsste ich die Ausbildung aus privaten Gründen abbrechen :( Meine Frage: Kann ich mich nach einem Jahr Ausbildung als Pflegehelfer bewerben ?

    Danke schon mal im voraus.
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  3. S.Moni

    S.Moni Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    zur meiner Zeit woe ich die ausbildung absolviert habe , war man wenn an die zwischen Prüfung bestanden hat , schon mal Pflegerhelfer (ich habe von 2000 bis 2004 gelernt )
     
  4. furunkel

    furunkel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Diepholz
    Bei uns ist man nicht gleich Pflegehelfer ,nur weil man die Zwischenprüfung bestanden hat, denn das hatte, als es letztes Jahr zum Examen vorranschritt, mal eine kollegin gefragt beim Schulleiter.
    Und der hatte gesagt das man extra nochmal bei der Landesbehörde beantragen muß , dass man die Pflegehelfer-Prüfung ablegen kann.

    Und ich hatte von 2002-2005 gelernt
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Furunkel,

    ein Pflegehelfer ist jemand der einen 4 Wochen Kurs bei einer Hilfsorganisation gemacht hat, verwechsle es nicht mit dem Krankenpflegehelfer.

    Siehe auch die eingestellten Links weiter oben.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  6. Steffi1984

    Steffi1984 Poweruser

    Registriert seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Regensburg
    Akt. Einsatzbereich:
    FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
    Manche Schulen haben gar keine Zwischenprüfung bzw. sie sind nicht vorgeschrieben, so war es jedenfalls beim alten Erhrplan, also kann man auch garnicht automatisch Pflegehelfer sein.war aber prkatisch so:-)
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,
    hier nochmals der Link zu Wikipedia, der Schwesternhelferin/Pflegehelferin.
    Es handelt sich um keine Berufsausbildung und um keine geschützte Berufsbezeichnung

    Schwesternhelferin - Wikipedia

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  8. furunkel

    furunkel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Diepholz
    hallo Narde 2003
    habe es mit dem Krankenpflegehelfer verwechselt.

    Liebe Grüße
    Furunkel
     
  9. Flaffi

    Flaffi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits und Krankenpfleger
    Ort:
    Marburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Hallo, du kannst dich schon als Pflegehelfer bewerben, ist vielleicht nur schwieriger als wenn du ein Examen hast. Vielleicht kannst du ja ein Examen als Krankenpflegehelfer nachmachen, Wissen müßtest du ja genug haben.:-)
    Ich habe auch einfach so als Pflegehelfer in Altenheimen gearbeitet.
    Habe allerdings viele Interne Lehrgänge besucht, die auch über mehrere Monate gingen.

    Hier sind auch nochmal ein paar Infos
    BERUFENET, Berufsinformationen einfach finden - Suche
     
  10. Umbadog

    Umbadog Newbie

    Registriert seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank nochmal an alle für die Antworten:daumen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abbruch Ausbildung Forum Datum
Gesundheitsbedingter Abbruch? Ausbildungswechsel möglich? Ausbildungsvoraussetzungen 14.11.2012
Krankenpflegerausbildung nach Studiumabbruch Ausbildungsvoraussetzungen 07.12.2011
Erneute Bewerbung - trotz Abbruch vorheriger Ausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 24.05.2011
Umschreibung in Krankenpflegehilfe bei Ausbildungsabbruch Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 15.07.2009
Studienabbruch und dann Ausbildung - Probleme? Ausbildungsvoraussetzungen 09.07.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.