Ab wann wieder volle Belastbarkeit nach Herzkatheter?

Dieses Thema im Forum "Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie" wurde erstellt von Ute S., 25.03.2008.

  1. Ute S.

    Ute S. Stammgast

    Registriert seit:
    15.03.2002
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    dipl. Pflegefachfrau HöFa-1
    Ort:
    Schweiz
    Funktion:
    Praxisausbilderin
    Hallo,

    bin schon eine Weile aus dem Thema draussen. Meine Mutter hatte letztens einen Herzkatheter. Ab wann nach dem Abnehmen des Druckverbandes darf sie wieder volle Belastung "fahren" (schwerere Sachen tragen, Schnee schippen usw.) ?

    War vorsichtig und habe ihr geraten mal zwei Wochen etwas langsamer zu tun. Sie kann sich natürlich nicht mehr daran erinnern was ihr der Arzt geraten hat (selektive Aufnahme) und ist jetzt etwas verunsichert.

    Gruss

    Ute S.
     
  2. Ute S.

    Ute S. Stammgast

    Registriert seit:
    15.03.2002
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    dipl. Pflegefachfrau HöFa-1
    Ort:
    Schweiz
    Funktion:
    Praxisausbilderin
    Hallo,

    keiner interessiert an dieser Frage ausser mir?

    Fände es sehr hilfreich schnell eine Antwort zu erhalten

    Gruss

    Ute S.
     
  3. Rabenzahn

    Rabenzahn Poweruser

    Registriert seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    AN-Pfleger
    Ort:
    Kassel
    Akt. Einsatzbereich:
    in Rente
    Hallo Ute,

    diese Frage ist nicht einfach zu beantworten. Der Herzkatheter wurde ja aus einem bestimmten Grund durchgeführt. Was bedeutet, dass vorher bereits gesundheitliche Probleme und Einschränkungen bestanden.

    Was die Punktionsstelle und den Druckverband betrifft, sollte sie die nächste Zeit sich auf jeden Fall schonen.

    Es gibt Menschen bei denen sich an der Punktionsstelle ein sogenanntes Aneurysma spurium gebildet hat, dass durch zu frühe Belastung entsteht.

    Also ruhig noch 2 Wochen schonen und je nach Herzbefund sich langsam belasten.

    Dieser Rat ist natürlich ohne Gewähr.

    Gute Besserung für die Mutter.
     
  4. Ute S.

    Ute S. Stammgast

    Registriert seit:
    15.03.2002
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    dipl. Pflegefachfrau HöFa-1
    Ort:
    Schweiz
    Funktion:
    Praxisausbilderin
    Hallo Rabenzahn

    vielen Dank für die Antwort. Es hat sich ja Gott sei Dank nichts herausgestellt dabei, somit hat sie keine Einschränkungen zu befürchten. Also nur Schonung in Bezug auf die Einstichstelle und den Druckverband.

    Ja, zwei Wochen hätte ich auch getippt, da ja in diesem Zeitraum in anderen Fällen Fäden gezogen werden. Aber wie schon gesagt, es ist schon über 10 Jahre her, dass ich etwas damit zu tun hatte und in der Zeit kann sich viel ändern.

    Gruss

    Ute S.
     
  5. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    35
    Am hilfreichsten wäre es wohl für dich, den behandelnden Azt zu fragen.

    Stell dir mal vor jeder Laie müsste hier im Forum fragen, weil er es vergessen hat was der Arzt sagt. Nicht das die Frage hier nicht diskutiert werden soll, aber finds nur bedenklich wenn es so dringend ist warum du keinen Arzt kontaktierst.
    Unsere Patienten erhalten für das allgemeine Verhalten danach ein Merkblatt und wenn was unklar ist werden sie angehalten lieber nochmal anzurufen und nachzufragen!


    Die Belastbarkeit danach hängt von mehrern Faktoren ab und ist somit individuell.
    Wurde interveniert? welche Verschlusstechnik?, wo wurde punktiert?Befund?......

    lg mary
     
    #5 mary_jane, 26.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2008
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wann wieder volle Forum Datum
Wann darf man nach einer Koronarangiographie wieder arbeiten? Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 01.04.2016
Durchs Examen gefallen, wann Wiederholung? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 25.05.2008
Geschlossene Tbc - ab wann wieder arbeiten? Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 04.09.2006
Ab wann nur noch die generalisierte Ausbildung? Ausbildungsinhalte Dienstag um 15:13 Uhr
Wann beginnt der Urlaub? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 20.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.