Ab wann bewerben?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Kruerex, 24.07.2011.

  1. Kruerex

    Kruerex Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    APH/ab Oktober Ausbildung GuK
    Ort:
    NRW
    Hallo
    Ich kenne die Ausbildungsthreads - möchte nur wissen ob ich es richtig sehe :

    Habe ja dieses Jahr den Hauptschulabschluss (10A) nachgeholt - nur den Hauptschulabschluss , weil es der einzigste Abschluss ist , der vom AA gefördert wird. Mußte ja "weiterleben" (den aber ziemlich gut - 2x 1 , 2x 2 und die 3 in Englisch hat mir das Zeugnis versaut *gg*) und im September fange ich mit der 1 jährigen in der Altenpflege an. Womit ich meine ersten Ziele erreicht hätte : zum 40. Geburtstag Schulabschluss und eine Ausbildung - in 2 Wochen werde ich 40.
    Da ich aber nicht nächstes Jahr feststellen möchte "Oh , ich wäre doch lieber im KH" und es zu spät zum bewerben ist , möchte ich mich auch im KH bewerben - nach der 1 jährigen wird weitergemacht , dass steht fest *wenn dann richtig*
    Jetzt warte ich noch auf mein Zeugnis *war Externeprüfung , dass Zeugnis wird mir zugeschickt*
    Ist doch richtig , wenn ich mich dann sofort bewerbe und nicht erst warte wie die 1 jährige Ausbildung läuft oder? So wie jeder andere auch , der nächstes Jahr von der Schule abgehen würde - die wissen ja auch nicht wie der Abschluss dann wirklich wird.
     
  2. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Ja Du solltest Dich etwas ein Jahr vorher bewerben- also im Herbst.
    Wichtig ist, das Du Deine guten Noten auch in der Ausbildung hälst, da viele Schulen lediglich gute und sehr gute Absolventen der Helferausbildungen für deren Kurse in der GuKP/GuKKP zulassen.
     
  3. heros

    heros Newbie

    Registriert seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege an der Universitätsklinik Köln
    Also ich hab mich im Mai DIESEN Jahres beworben und hab direkt die Stelle am Uniklinikum bekommen nachdem ich den Online-Test und das Vorstellungsgespräch gemahct hab...
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Das ist aber nicht die Regel...ein Jahr vorher bewerben ist schon sinnvoll, vorallem an vielen Kliniken.
     
  5. Sabrina92

    Sabrina92 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Teilweise kommt es auch auf die Klinik oder das Krankenhaus an. Viele Kliniken haben Bewerbungsfristen, die aber eigentlich immer auf der Homepage zu finden sind. Je nach Krankenhaus/Klinik kann es aber auch sein, dass man sich erst ab einem bestimmten Datum bewerben kann/soll (z.B Charite - Berlin: Bewerbungszeitraum für den Ausbildungsbeginn am 01. Oktober sind die Monate Januar und Februar). Informiere dich also rechtzeitig und lege dir am besten eine Tabelle mit den Bewerbungsfristen an (wenn man viele Bewerbungen deutschlandweit schreibt, verliert man dann nicht so schnell den Überblick).
     
  6. Kruerex

    Kruerex Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    APH/ab Oktober Ausbildung GuK
    Ort:
    NRW
    Ok , dann habe ich doch richtig gedacht und ich habe schon vor die Noten zu behalten
    Wenn der Ergeiz erstmal geweckt ist :engel:
     
  7. Kruerex

    Kruerex Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    APH/ab Oktober Ausbildung GuK
    Ort:
    NRW
    Ich habe heute tatsächlich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen ;o)
     
  8. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Dann viel Erfolg!
     
  9. Vicodiin

    Vicodiin Poweruser

    Registriert seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    päd. Intensiv
    ich kenns auch so, ein jahr vorher bewerben.
    allerdings muss man sagen dass die auswahlverfahren sich oft eewig lang erstrecken können. zB gibts bei uns im klinikum bewerbungsgespräche im juli aber auch welche im februar..trotzdem würde ich mich rechtzeitig bewerben. oft sind die kurse viel früher voll als die bewerbungsfrist reicht, dann wird man höchstens auf die warteliste gesetzt.
    zeugnisse kann man ggf auch noch nachreichen

    ich hab mich im September beworben und Vorstellungsgespräche noch dieses jahr bekommen für die ausbildung im April 2012, April 2013 und Sept 2012...also alles dabei ;)
     
  10. J.D.

    J.D. Newbie

    Registriert seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache im Moment ein Mittelgutes Abitur (Schnitt ca 2,5) und möchte nächsten Sommer eine Ausbildung zur Krankenschwester anfangen und wollte fragen, wann ich mich denn dafür bewerben sollte?

    Also jetzt schon oder genügt es auch nächsten Frühling wenn ich weiß, wie meine Abiklausuren waren (zumindest vom Gefühl idealerweise natürlich auch von der Note):..

    Ich habe ein bisschen Angst, dass ich zu spät dran bin,

    Eure Janina Dröger
     
  11. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Jetzt bewerben. Die ersten Vorstellungsgespräche für Herbst 2012 laufen bereits. Bewirb Dich einfach mit dem letzten Zeugnis; das Abizeugnis reichst Du nach, sobald Du es hast. Bis dahin hast Du wahrscheinlich auch schon Deinen Ausbildungsplatz.
     
  12. J.D.

    J.D. Newbie

    Registriert seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Claudia,

    danke für deine schnelle Antwort! Ich werde dann mal schnell meine Bewerbung fertig machen und dann losschicken... Sollte ich mich lieber Online bewerben oder doch lieber klassisch per Brief bewerben?
     
  13. Vicodiin

    Vicodiin Poweruser

    Registriert seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    päd. Intensiv
    schau mal bei deiner klinik auf die website. meistens steht dabei wie es gewünscht ist.
    einige haben sogar onlineformulare zum eintragen und hochladen, andre wollens schriftlich
     
  14. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    Onlienbewerbungen sind noch nicht so verbreitet....wenns nicht ausdrücklich erwünscht ist solltest Du Dich ganz klassisch mit einer Bewerbungsmappe bei den Schulen bewerben .
     
  15. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Mein Sohn hat immer beides gemacht.
    Erstmal die Online-Bewerbung auf den Weg gebracht, dass geht schneller= die Unterlagen sind sofort vor Ort.
    Und am selben Tag die schriftlichen Unterlagen nachgeschickt.
    "Doppelt hält besser" und hat in dem Fall gezeigt, dass er wirklich Interesse an der Ausbildungsstelle hat.
    Er hat auf diesem Weg und mit einem sehr guten Praktikum in dem Betrieb seine Traumstelle bekommen.:D

    Voraussetzung ist natürlich auch, dass das Haus auf Online-Bewerbungen ausgerichtet ist.

    LG opjutti
     
  16. Kruerex

    Kruerex Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    APH/ab Oktober Ausbildung GuK
    Ort:
    NRW
    Ich habe es schriftlich gemacht , war auch erst am überlegen ob online.
    Gestern kam die 2. Einladung zum Vorstellungsgespräch.
    3 Bewerbungen - 2 Einladungen , eine Absage..
    Nur 3 , weil ich hier nicht weg kann und mehr als 1 Std Fahrt ist auch nicht drin.
     
  17. Sabrina92

    Sabrina92 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Dann drücke ich dir die Daumen, dass es bei einem von beiden klappt =)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wann bewerben Forum Datum
Wann bewerben? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 05.12.2012
Ab Oktober GKP - wann bewerben? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 09.01.2012
Ab wann kann man sich bewerben? Ausbildungsvoraussetzungen 13.09.2011
Womit und wann sollte man sich nach dem Examen bewerben? Adressen, Vergütung, Sonstiges 13.02.2011
USA Bin im April mit der Ausbildung fertig...ab wann bewerben beim BON? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 23.12.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.