Ab Oktober GKP - wann bewerben?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von GKP2012, 09.01.2012.

  1. GKP2012

    GKP2012 Stammgast

    Registriert seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo,
    ich bin ab Oktober HOFFENTLICH mit der Ausbildung fertig.
    Ich hab schon über die Suche gesucht, aber nicht so das gefunden was ich suche.
    Ab wann söllte ich denn Bewerbungen schreiben, wenn ich für Oktober ne Stelle suche ?
    Jetzt wird noch zu früh sein, weil die Aprilkurse ja jetzt erstmal vorrang haben. Ob ich bestanden habe erfahre ich am 30.9. Dann ist es aber zu spät.
    Wann denkt ihr ist der optimale Zeitpunkt ?
     
  2. Blinki

    Blinki Stammgast

    Registriert seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent, ATAzubi
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Wieso zu früh? Du kannst dich bis zum Erhalt der Urkunde ja eh nur unter Vorbehalt bewerben...
    Wenn du direkt nach dem Examen eine Stelle antreten willst, dann würde ich bald anfangen mit dem bewerben.
    Je früher um so mehr Stellen hat man schlussendlich in Aussicht und kann sich dann die Beste rauspicken.
    Evtl bringen mehrere Zusagen auch noch einen Vorteil wenn es um Gehaltsverhandlungen oder dergleichen geht.
    Aufjeden Fall hast du so schonmal einen Fuß in der Tür, du kannst ja um eine 'Aufnahme in die Bewerberkartei' bitten. Zumindest ich bin nach einiger Zeit von dem einen oder anderen Arbeitgeber kontaktiert worden, der mich erst mal abgelehnt bzw keine freie Stelle hatte.
     
  3. GKP2012

    GKP2012 Stammgast

    Registriert seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Also es ist so. Ich würde gern da bleiben wo ich bin. Ob ich übernommen werde oder nicht erfahre ich allerdings erst im August. Soll ich mich schon jetzt auf gut Glück woanders bewerben und dann evtl wieder absagen ? Oder reicht das dann im August noch ?
     
  4. Blinki

    Blinki Stammgast

    Registriert seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent, ATAzubi
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Im August könnte knapp werden, du könntest aber auch Glück haben... Wenn du früher anfängst dich zu bewerben dann wächst natürlich deine Chance auf eine Stelle... Evtl hast du dann ja auch die Möglichkeit dein Wunschkrankenhaus ein wenig unter Druck zusetzen... Nach dem Motto, entweder ihr nehmt mich oder ich bin weg. Natürlich solltest du dass etwas diplomatischer Verpacken und dir die Arbeitsmarktsituation vor Ort anschauen...
    Ein Arbeitgeber der Probleme hat seine offenen Stellen zu besetzen wird auf so eine Taktik eher anspringen, als ein solcher der sich mit brauchbaren Bewerbungen tot schmeissen kann...

    Übrigens schöne Signatur, ich glaube dass ist häufig mein Problem... :-)
     
  5. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    für eine Anstellung zum 1.10. solltest Du Dich etwa ein halbes Jahr vorher bewerben. Also ab April ist das realistisch....
    Du wirst wahrscheinlich bis zum Sommer einige VG und mit Glück sogar ein oder mehrere Stellen zur Auswahl haben.
    Solltest Du dann im August erfahren, dass Du übernommen wirst, kannst Du zwischen den Stellen (und deren Konditionen/Rahmenbedingungen) wählen.
     
  6. HoneyBloom

    HoneyBloom Poweruser

    Registriert seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Azubine GuK
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    ITS
    Funktion:
    Oberkurs
    Hallo,

    unsere PDL legte uns nahe uns noch diesen Monat zu bewerben. Da sie die laufenden und kommenden Stellen planen möchte.
    Ich schätze, dass das mit fremden Häusern nicht anders sein wird.
    Also ich werde diesen Monat dann einenStapel an Bewerbungen losschicken ;)

    LG und viel Glück
     
  7. Randir

    Randir Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegefachfrau
    Akt. Einsatzbereich:
    Querschnitt Rehabilitation
    Hallo,

    ich bin auch - wenn alles gut läuft - ab Oktober "fertig" und hab mir auch schon den Kopf zerbrochen, wann ich mich am besten bewerben sollte. Ich hab jetzt mal Februar angepeilt - je eher, desto besser denke ich mir. Vor allem weil ich mich in die Schweiz bewerben möchte - da ist ein bisschen Vorlaufzeit nicht schlecht :-)

    Viel Glück dir & allen anderen, denen das Bewerben noch bevorsteht! Tschakka, wir schaffen das :daumen:
     
  8. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Denkt daran, nicht zu früh bewerben, sonst landen eure Bewerbungen im Stapel vielleicht ganz unten.
    Die Personalchef's müssen auch erst die Kündigungen abwarten, bevor sie wissen wieviele Zusagen sie geben können.
     
  9. GKP2012

    GKP2012 Stammgast

    Registriert seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Was ist denn bei dir 'zu früh' ?
    Meinst du vielleicht erst so ab Juni/Juli ?
     
  10. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Rechne mal nach, wann kündigt jemand, der im Oktober seine Stelle wechseln will?
     
  11. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Abhängig vom Dienstalter kann man also mit einer Übersicht an Kündigungen im Frühjahr/Sommer rechnen...dann zeichnet sich in Bezug auf das Einstellungsdatum auch ab, ob es eventuell weitere Personalausfälle durch Krankheit oder Schwangerschaft geben wird. Ab April bewerben; rechnet mal so im Zeitraum Juni-August mit den VG.
     
  12. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Natürlich kannst dich auch jetzt schon bewerben, gar kein Problem.

    Mir ging es nur darum zu zeigen, dass frühe Bewerbungen eben gerne im Stapel nach unten rutschen, weil andere oben auf gelegt werden und dann der Stapel abgearbeitet wird.

    Es Bewerbungen auch gelegentlich gleich zurückgeschickt mit dem Hinweis, dass noch keine Aussage getroffen werden kann für den Zeitraum und man später nochmal eine schicken kann.
     
  13. GKP2012

    GKP2012 Stammgast

    Registriert seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo,
    leider muss ich dieses Thema nochmal aufgreifen.
    Ich habe mich jetzt an 2 Kliniken beworben und bin auch zum Vorstellungsgespräch eingeladen.
    Jetzt meine Frage:
    Ich möchte nach wie vor gerne an meiner Ausbidungsklinik bleiben, erfahre das ja aber erst in 4 Monaten.
    Was ist, wenn ich jetzt an einer der anderen Kliniken eine Zusage bekomme ? Wann muss ich den Arbeitsvertrag unterschreiben ? Wenn ich doch übernommen werde, möchte ich auf jeden Fall bleiben. Kann ich vom Arbeitsvertrag dann wieder 'zurücktreten' ?
    Der Vertrag wird ja sowieso nur unter Vorbehalt geschlossen. Aber gilt das auch für sowas ?
     
  14. Zitronenmelisse

    Zitronenmelisse Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Norddeutschland
    Du kannst von einem Arbeitsvertrag jederzeit zurücktreten, bevor er gültig wird. Rein theoretisch kannst du einen Tag bevor du der Vertrag gültig wird noch zurücktreten - das ist zwar nicht sehr nett, hab ich aber schon erlebt...
     
  15. Vicodiin

    Vicodiin Poweruser

    Registriert seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    päd. Intensiv
    ich hätte jetz auch halbes Jahr vorher gesagt.
    bei uns ist es so dass ein halbes jarh vor examen ein gespräch stattfindet wo jeder angeben kann ob er gerne übernommen werden würde und wenn wo. man SOLLTE dann auch (unter vorbehalt) bald bescheid wissen.
    ich glaube ich würde wenn ich nicht dort bleiben wollen würde auch ca in dem zeitraum anfangen mich zu bewerben
     
  16. Randir

    Randir Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegefachfrau
    Akt. Einsatzbereich:
    Querschnitt Rehabilitation
    Ich habe mich Anfang April an diversen Spitälern in der Schweiz beworben und habe (bis jetzt) schon zwei Termine für Vorstellungsgespräche inkl Probearbeiten. Bin sehr gespannt, wie das ablaufen wird! Am 23.05 ist das Erste! :-)
     
  17. Corv

    Corv Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Gesundheits - und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Pneumologie
    Du kannst auch einfach beim jeweiligen Krankenhaus anrufen und nachfragen ob du dich schon jetzt auf die gewünschte Stelle bewerben kannst.
    Ansonsten kann es sein das es jetzt zu früh ist, kann aber genauso gut sein das es in ein paar Monaten zu spät ist. Das ist unterschiedlich.

    Ich hatte mich letztes Jahr auch schon im Februar/März für Oktober beworben.
    Bis ich dann mal Zeit für ein Vorstellungsgespräch hatte vergingen nach dem ersten Telefonat auf meine Bewerbung nochmal 2 Wochen. Dann wollte ich hospitieren. Bis ich dazu mal einen freien Tag hatte vergingen noch mal 3 oder 4 Wochen.

    Das sollte man auch bedenken das bis zu einer Zusage nochmal schnell ein paar Wochen ins Land ziehen können.
    Denn mit ner Vollzeit Ausbildung hast du ja auch nicht unbedingt sofort Zeit für einen Hospitationstermin.

    Auf der Station wo ich jetzt arbeite war auch letzte woche eine derzeitige Auszubildenen aus einem anderen Haus zum hospitieren. Die wird auch erst zum 1 Oktober fertig.

    Also es gibt auch Häuser wo jetzt schon Zusagen für Oktober gegeben werden.
    Gibt ja auch einfach Stationen wo schon Stellen unbesetzt sind, also gar keiner mehr kündigen muss. ^^


    Wie gesagt,
    wenn du dir unsicher bist ruf einfach an und frag nach.
    Dann weißt du auf jeden Fall woran du bist.
     
  18. Nani91

    Nani91 Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Also ich habe meine Bewerbungen alle am 1. März abgeschickt. Sieben Stück insgesamt, habe jetzt schon vier Einladungen zu Vorstellungsgesprächen (Zwei noch diesen Monat und zwei nächsten), zwei Krankenhäuser melden sich nochmal und ein Krankenhaus hat sich noch nicht gemeldet. Ich denke es kommt ganz auf das Krankenhaus an wann man sich bewerben sollte. Ich wollte einfach nicht mehr länger warten mich zu bewerben, wenn man schon eine Stelle hat dann kann man sich auch viel besser auf die Prüfungen konzentrieren :mrgreen:
     
  19. Die Nana

    Die Nana Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    GuKP
    Ort:
    Niederrhein
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Funktion:
    PA
    Auf Anraten meines damaligen Schulleiters haben die meisten von uns sich 4 Monate im Voraus beworben.
    Es gab aber auch jene, die nicht bis auf den letzten Drücker warten wollten.
    Alle Parteien waren erfolgreich -> ein "zu früh" gibt es meiner Meinung nach nicht. Selbst wenn Unklarheit
    bzgl. frei werdender Stellen herrschen sollte - wenn deine Bewerbung interessant ist, kommst du auf den
    Stapel nach oben.

    Jene, die sich früher beworben hatten, mussten vllt. etwas länger auf eine Antwort warten...

    Zusagen haben aber ausnahmslos alle bekommen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Oktober wann bewerben Forum Datum
Ausbildung Vivantes Oktober 2016 Adressen, Vergütung, Sonstiges 10.09.2016
Ausbildungsbeginn Darmstadt - Oktober 2013 Talk, Talk, Talk 28.08.2013
Pflegepädagogikstudium KFSH München ab Oktober´13: Erfahrungen, Informationen und Kontakte Studium Pflegepädagogik 29.07.2013
Suche 400/450€ Job als GuKP in Hamburg ab Oktober 2013 Stellengesuche 28.07.2013
Zwischenprüfung Oktober 2013 Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 14.07.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.