Ab 01.04.2013 geht´s auf die Intensiv

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von *sis*, 07.11.2012.

  1. *sis*

    *sis* Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Hallihallo,

    ich geh ab nächstes Jahr auf die Intensivstation in einer Lungenfachklinik.
    Dort werden sowie chirurgische Patienten als auch internistische Patienten betreut.
    Momentan arbeite ich in der Notfallaufnahme in einem anderen Krankenhaus.
    Insgesamt artbeit ich dort seit knapp 8 Jahren.
    Zuvor habe ich auf chirurgischer Station, im OP und auf einer Inneren Station gearbeitet.
    Bin seit 16 Jahren examiniert.
    Ich freu mich schon sehr auf die neue Stelle und will mich möglichst gut vorbereiten.
    Also, habe ich mir vorgenommen in den nächsten Monaten noch ein bischen zu lernen.
    Schließlich hab ich ja noch etwas Zeit-und die will ich nutzen!!!!

    Was sollte ich denn in den nächsten Monaten "nachlernen"?
    Welche Dinge sind am Anfang wichtig zu wissen?
    Gibt es empfehlenswerte Literatur?
    Ich hab mir jetzt erstmal wieder das altbewährte "Pflege heute" rausgekramt.
    Auch nochmal Anatomie und Physiologie.
    Gibt es gute Bücher über Intensivpflege und Beatmung?

    Ich will ja nicht total doof dastehen wenn ich anfange und zumindest den ein oder anderen Fachbegriff kennen...

    Vielen Dank für eure Antworten

    :nurse:
    Eure *sis*
     
  2. Marty

    Marty Poweruser

    Registriert seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    krankenschwester und diplompsychologin
    Akt. Einsatzbereich:
    unavailable...
  3. *sis*

    *sis* Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Wow! Danke...das sieht ja echt vielversprechend aus :P
     
  4. Marty

    Marty Poweruser

    Registriert seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    krankenschwester und diplompsychologin
    Akt. Einsatzbereich:
    unavailable...
    Und warts nur ab, wenn du dann an den chicken Maschinchen rumschrauben kannst... hach Intensiv...:wink1:
     
  5. *sis*

    *sis* Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Ja, da freu ich mich echt schon.... endlich mal was neues!!!!! Endlich mal wieder Herrausforderung!!!!!!!
    aber ich denke der Anfang wird schwer.....aber da muss wohl jeder durch!!!!
    Ich hab ja schon einige neue Dinge anfangen und mich einarbeiten müssen und ich muss sagen dass es mir sehr viel freu macht auch mal was neues zu lernen. Hoffe dass meine neuen Kollegen nett sind und mir viel beibringen können. Ich hab da ja schon echt Respekt davor!!!!!
     
  6. Marty

    Marty Poweruser

    Registriert seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    krankenschwester und diplompsychologin
    Akt. Einsatzbereich:
    unavailable...
    Ja, aber gib dir Zeit und setz dich nicht unter Druck. Wir haben alle mal klein angefangen. Das wird schon!
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ähm, Intensiv ist aber mehr als an Maschinen rumschrauben...
     
  8. Marty

    Marty Poweruser

    Registriert seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    krankenschwester und diplompsychologin
    Akt. Einsatzbereich:
    unavailable...
    Guten Morgen, liebe narde, das weiß ich wohl und auch *sis* weiß das, da bin ich überzeugt, sonst hätte ich das so nicht geschrieben. Okay und dann gehe ich und denke wieder mal über meinen speziellen Humor nach. CU
     
  9. *sis*

    *sis* Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    :mryellow::mryellow::mryellow:*lach* Ich hab das schon verstanden!
    Mich reizt vor allem die Abwechslung. Es ist pflegerisch UND technisch anspruchvoll. Eine gute Mischung.
     
  10. *sis*

    *sis* Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Na,das hoff ich doch!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 2013 geht´s Intensiv Forum Datum
Freiberuflicher Gesundheits- und Fachkrankenpfleger hat noch Ressourcen frei für Dezember 2013 Stellengesuche 05.11.2013
Neuer Termin: 16.11.2013 - Flashmob: Pflege liegt am Boden in verschiedenen Städten Pflegekongresse + Tagungen 12.10.2013
Lernwelten 2013 Krems Pflegekongresse + Tagungen 01.09.2013
Ausbildungsbeginn Darmstadt - Oktober 2013 Talk, Talk, Talk 28.08.2013
Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin ab September 2013 Adressen, Vergütung, Sonstiges 30.07.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.