7 Tage Woche, bitte Erfahrungen austauschen!

Dieses Thema im Forum "Der Alltag in der Altenpflege" wurde erstellt von pflegerd, 30.06.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pflegerd

    pflegerd Newbie

    Registriert seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Student (Pflegemanagement), QMB (DEKRA), Teamleader (IHK)
    Ort:
    Kierspe
    Funktion:
    SAP Unternehmensberater, Student Pflegemanagement
    Hallo miteinander,

    ich arbeite z.Z. an einer Ausarbeitung über die 7 Tage Woche von Johannes Paetzold.
    Meine Frage an euch, arbeitet irgendjemand nach diesem System und kann mir Erfahungsberrichte liefern, etwas zu vor und nachteilen sagen??
    Das wäre total toll!

    Nachfolgend eine verkürtzte Darstellung der 7 Tage Woche:
    der 7-Tage-Woche wird die Jahresarbeitszeit so verteilt, dass der Mitarbeiter in zusammenhängenden wöchentlichen Zeiträumen seiner Berufstätigkeit nachgeht und als Gegengewicht ebenfalls in zusammenhängenden wöchentlichen Zeiträumen sein Privatleben gestaltet.

    Es wird, wie der Name schon sagt, an sieben Tagen von morgens bis abends gearbeitet. Die auf die Arbeitswoche folgende Woche ist arbeitsfrei. Die Freiwoche ist grundsätzlich der vorausgehenden Arbeitswoche zuzurechnen! Damit erbringt der Arbeitnehmer in 26 Wochen im Jahr seine vereinbarte Arbeitsleistung. Um den vollen Nutzen dieses Arbeitszeitmodells zu erreichen, ist hierbei darauf Wert zu legen, dass an sechs Tagen die üblichen Arbeitsabläufe stattfinden. Am Samstag hingegen ausschließlich die Tätigkeiten verrichtet werden, die nicht an einem anderen Tage ausgeführt werden können. Siehe dazu die Ausführungen im geschichtlichen Überblick über den siebenten Tag. (Quelle: Johannes Paetzold, HAUS MARANATHA Forum - Die 7-Tage-Woche in der Pflegepraxis - Die 7-Tage-Woche )

    Vielen DANK an alle die was zu sagen haben!!!

    Gruß
     
  2. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Ich kenne das nur von früher aus dem Nachtdienst. Da habe ich 7 Nächte a 11 Stunden hinternander gemacht und hatte dann 7 Nächte frei. Lag aber nicht einem bestimmtem Model zugrunde, jedenfalls nicht, das ich das wüsste. War auch nicht eine Nacht bei, wo ich was besonderes hatte.

    Für mich unter meinen damaligen Umständen war das super, aber ich denke, in vielen Einrichtung nicht umsetztbar und auch sehr Personal- und Kostenintensiv. Ist wie der Kommunismus: Eine Schöne Idee, aber leider nicht einfach realisierbar.

    lg
     
  3. kattastein

    kattastein Newbie

    Registriert seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hab den Link benutzt und großer Gott, so viel wie da von gottgewollt und den göttlichen Zahlen steht...da wirds mir als alter Atheistin ganz flau...

    7-Tage-Woche mag ja für Pflegekräfte ohne Familie gehen, aber was macht bitte eine Alleinerziehende mit Kitakids oder Grundschulkindern??

    Die Betreuungszeiten sind eh schon mau, vom Erzieherschlüssel ganz zu schweigen.
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ich empfinde es immer als negativ wenn man sich über Andere austauscht ohne, dass diese dazu Stellung nehmen können.

    Da dieser Herr Paetzhold auch ein Forum hat, wäre es doch sicher sinnvoll mit ihm persönlich auf seiner Seite darüber zu diskutieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tage Woche bitte Forum Datum
Job-Angebot Nachtassistent/in für Wochenende & Feiertage gesucht! Stellenangebote 13.10.2016
Job-Angebot Medizinische/-n Mitarbeiter/-in in Teil- oder Vollzeit an 5 Tagen pro Woche in Berlin gesucht Stellenangebote 21.05.2015
Job-Angebot Medizinische/-r Mitarbeiter/-in in Teil- oder Vollzeit an 5 Tagen pro Woche Stellenangebote 13.03.2015
6-Tage-Woche? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 20.01.2015
Job-Angebot Medizinische/-n Mitarbeiter/-in für 30 bis 38,5 Std. an 5 Tagen pro Woche in Berlin gesucht Stellenangebote 27.08.2014
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.