5-Tage-Woche - Suche nach Arbeitszeitmodell

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von nadl.b, 19.10.2006.

  1. nadl.b

    nadl.b Stammgast

    Registriert seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Elmstein-Pfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Hallo an alle!!!

    Wir wollen nächstes Jahr auf unserer Station auf eine 5-Tage-Woche umstellen, suchen aber noch nach dem passenden Arbeitszeitmodell!!! Haben 39,5h Wochenarbeitszeit und machen meistens 7 Nächte am Stück!!!

    Jetzt wollte ich mich mal umhören, ob jemand hier schon die 5-Tage-Woche auf Station hat oder vielleicht Ideen hat!!!

    Bin für jede Antwort dankbar!!!

    Liebe Grüße
     
  2. na_du2001

    na_du2001 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Rüsselsheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Gynäkologie / Geburtshilfe
    Funktion:
    Wundmanagment
    hallo,

    soll eure station eine "kurzlieger Station "werden?:gruebel:
    also kleine o.p.s mit höchstens fünf tage liege dauer ?
    und am wochenende geschlossen?

    oder einfach das schicht modell in eine fünf tage woche verwandeln?

    grüße jule:king:
     
  3. Tamara_München

    Tamara_München Stammgast

    Registriert seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hotelfachfrau, Industriekauffrau, Kosmetikerin, Krankenschwester Akutaufnahme Sucht Psychiatrie
    also ich arbeite "eigentlich" auch nach dem prinzip der 5-tage-woche ... nur ist das im pflegebereich nicht durchsetzbar, finde ich!!!
     
  4. alesig

    alesig Poweruser

    Registriert seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayernland
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Hallo
    Wir haben die 5 Tage Woche-zeitlich gerechnet.
    Wochenarbeitszeit 38,5 Std.
    Frühdienst a`7,7 Std von 6.00 Uhr - 14.12 Uhr
    Spätdienst a`7,7 Std von 13.18 Uhr - 21.30 Uhr
    Nachdienst a` 9,0 Std von 21.00 Uhr - 6.30 Uhr
    Der Dienstplan gilt 4 Wochen von Montag bis Sonntag.
    100 % Kräfte müssen in dieser Zeit (ohne Feiertage) 154,00 Std arbeiten
    75 % - 115,5 Std
    50 % - 77,0 Std
    25 % - 38,5 Std
    Alesig
     
  5. nadl.b

    nadl.b Stammgast

    Registriert seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Elmstein-Pfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Hallo an alle!!!

    Danke für eure Antworten, bin mal gespannt was noch so für Vorschläge kommen!!!

    @na_du:


    Nein wir wollen einfach nur umstellen, wir sind eine Intensivstation mit 17 Beatmungsplätzen und über 70 Mitarbeitern!!!


    LG
     
  6. Blümchen1985

    Blümchen1985 Poweruser

    Registriert seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo!

    Wir haben auch die 5-Tage-Woche.
    Unsre Dienstzeiten:

    Frühdienst: 6:00 - 14:12
    Spätdienst: 12:53 - 21:00
    Nachtdienst: 20:30 - 6:30

    Wir fahren hier damit ganz gut.
    Für mich bedeutet das als 100% in einem "normalen Rhythmus" ohne Nachtdienst 10 Tage arbeiten, 4 Tage frei.

    Ciao, Blümchen
     
  7. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo Zusammen ! :wavey:

    Ich arbeite leider in einem KH mit einer 5,5 Tage Woche, aber mein Freund arbeitet nach dem 5 Tage Modell.

    Frühdienst: 6.00 - 14.12
    Spätdienst: 13.42 - 21.45

    Nachtdienst hat man als Schüler ja nur ein paar.

    Ich finde das 5 Tage Modell persönlich viel besser, als 5,5 Tage.

    Mein Freund arbeitet quasi 7 Tage, 2 Tage frei, 3 Tage arbeiten, 2 Tage frei
    also z.B.: Mo-So arbeiten, Mo+Di frei, Mi-Fr arbeiten und das We dann frei

    Das geht zwar nicht immer so, aber er darf nur 7 Tage am Stück arbeiten und da halten sich auch soweit alle dran.

    Manchmal hat man vielleicht nur 1 Tag frei und kriegt den anderen später, aber für ein gearbeitetes We bekommt man auch 2 Tage frei wieder ...

    Bei uns ist das ganz anders! Wir müssen mind. 11 Tage am Stück arbeiten und bekommen dann 3 Tage frei, also Freitag, Samstag, Sonntag. Oft müssen wir aber auch 12 Tage durcharbeiten und bekommen dann nur 2 Tage frei ... das ist schon manchmal hart ... und dann wundern sich alle, wenn man krank wird und keine richtige Zeit hat sich zu erholen...

    Liebe Grüße Sonnenblume :flowerpower:
     
  8. wuchelkatze

    wuchelkatze Newbie

    Registriert seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich arbeite auf einer neo Intensivstation....sehe das ihr alle eine lange Überlappungszeit von früh auf spät Dienst habt...wie habt ihr das begründet?? bei uns wollen sie auf 5 oder 5,5 tage woche 39 std. umstellen...bräuchte eure Erfahrungen und Zeiten..hatten vorher schaukeldienst womit fast jeder auf unserer station glücklich war. das fällt nun auch weg :-(....hoffe wir finden eine zufriedenheit für viel...spätdienst sollte nicht zu lange gehen.....bn gespannt auf eure antwort....lg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tage Woche Suche Forum Datum
5,5-Tage-Woche - Suche nach Arbeitszeitmodell Talk, Talk, Talk 04.11.2012
Job-Angebot Nachtassistent/in für Wochenende & Feiertage gesucht! Stellenangebote 13.10.2016
Job-Angebot Medizinische/-n Mitarbeiter/-in in Teil- oder Vollzeit an 5 Tagen pro Woche in Berlin gesucht Stellenangebote 21.05.2015
Job-Angebot Medizinische/-r Mitarbeiter/-in in Teil- oder Vollzeit an 5 Tagen pro Woche Stellenangebote 13.03.2015
6-Tage-Woche? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 20.01.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.