400 Euro Kraft- verpflichtet zu Mehrarbeit?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Lillebrit, 05.12.2006.

  1. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.062
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo ,
    habe hier mal eine Frage an die Experten unter euch, die sich mit Arebitsrecht ein bischen besser auskennen.
    Ich ahbe eine 400,- Euro Stell, welche ich aber zum 31.12. aus zeitlichen gRünden gekündigt habe.
    Meine Sollarbeitszeit liegt im Monat bei 28,75 Stunden.
    Bis zur MOnatsmitte werd eich diese auch ungefähr erfüllt haben.

    Nun meine eigentliche FRage:

    ich war für das WE 30. / 31.12. noch mit zwei Früh - und einem mIttagsdiesnt eingetragen.
    Jett habe ich gesehen, dass die PDL mir auch noch nen Spät zusätzlich reingeschrieben hat....also nochmal knapp 20 Stunden an diesen WE!!!!!

    Es sieht so aus, dass ich eh noch knapp 29 ÜS offen habe; auch noch einen Urlaubsanspruch von 5 Tagen habe ( den sie mir auszahlen wollen).


    Bin ich verpflichtet, diesen Sylvesterdiesnt noch zu fahren - oder nicht?????

    Bitte antwortet mir schnell!!!!


    Lille
     
  2. Dagmar2303

    Dagmar2303 Newbie

    Registriert seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin, Wundexpertin ICW
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Ich würde mir den Urlaub nicht auszahlen lassen, du hast einen Anspruch auf den Urlaub, auch auf die Überstunden, die sollten dir als frei angerechnet werden, wenn du da aufhörst, sind die sonst weg, oder bekommst du die bezahlt?
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.062
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    da ich nur jedes 2. WE arbeite, ist es mit abbummeln schlecht!Urlaub nehmen genauso....wenn ich als Fachkraft wegfalle, bricht quasi der Dienstplan zusammen ( leider kein Scherz)......ist nicht genug "Back-Up" da.
    Habe das Angebot, zwecks Auszahlung noch ein oder zwei Monate länger dort geführt zu werden....


    Lille
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Euro Kraft verpflichtet Forum Datum
News Ruf nach 3.000 Euro Einstiegsgehalt für Pflegefachkräfte Pressebereich 10.11.2017
Job-Angebot Familienfreundliches Unternehmen sucht Pflegefachkräfte m/w ab 2900 Euro Brutto Stellenangebote 20.10.2017
News BKSB: "Für jede examinierte Altenpflegekraft 400 Euro monatlich mehr!" Pressebereich 03.08.2017
News Pflegekräfte: Mindestlohn steigt auf bis zu 11,35 Euro Pressebereich 19.07.2017
News Pflege: Immer mehr Hilfskräfte aus Osteuropa Pressebereich 08.06.2017

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2017 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.