3-Jahres-Plan?!

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Crazy_Beccy, 04.05.2008.

  1. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Hallo!
    Ich mache zzt. ein FSJ auf einer Frührehastation..
    Nun haben wir vor 2 Wochen eine Krankenpflegeschülerin bekommen..
    Die meinte, man kriegt eine Art 3 - jahre - plan, auf dem alles genau steht:
    wann man urlaub hat
    wann man schule hat
    wann man wo welche einsätze hat
    stimmt das?!
    :gruebel:
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Du meinst als Schüler?

    Ist von Schule zu Schule unterschiedlich.
    Manche kriegen garkeinen Plan und erfahren nur den nächsten Einsatz. Manche nur für ein halbes Jahr, manche für Eines, und anscheinend auch einige Schulen für drei.
    Find ich zwar ein bisschen arg schwierig zu planen, aber du hast es ja gehört :-)
     
  3. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    okay danke:mrgreen:
     
  4. Sugarbabe86

    Sugarbabe86 Newbie

    Registriert seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hey...

    Ja das stimmt mit dem 3 Jahres- Plan....

    Also ich lerne im WKK in Heide, dort bekommen wir nach der Probezeit ein 3- Jahres- Plan...

    Mit Urlaub und Einsätzen und so....

    Liebe Grüße

    Iman
     
  5. Krabbenmädchen

    Krabbenmädchen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im ganz hohen Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    neurologische Frühreha/Phase B
    Ich habe am 1. März diesen Jahres angefangen und vor kurzem auch meinen 3-Jahres-Plan bekommen, inkl. Prüfungsstation.

    Finde ich persönlich sehr gut, dann kann man sich schon viel besser auf die verschiedenen Stationen vorbereiten! :nurse:
     
  6. anästhesieschwester

    Registriert seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
    Hallo!

    Bei uns war es so, dass wir am Anfang diesen 3-Jahres-Plan bekommen haben, allerdings standen da von der Praxis nur die Zeiten drin, aber ohne Krankenhaus/Station. War immer wieder aufregend, wenn der neue Einsatzplan am schwarzen Brett ausgehängt wurde...:cry::aetsch::x:sdreiertanzs:


    Gruß

    Die Anästhesieschwester
     
  7. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Hm...
    Also muss ich mich da wohl mit abfinden..
    kann ich meinen urlaub wenigstens mit Frühbuchervorteil buchen:knockin:
     
  8. ssteffi2011

    ssteffi2011 Newbie

    Registriert seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Also von unserer Schule weiß ich das der 3 Jahresplan zu Beginn der Ausbildung fertig ist, inkl. Urlaub, Blockunterricht, Studientage, Stationen, Prüfungsstationen usw.
    Allerdings bekommen unsere Auszubildenden immer nur den Plan für ein Semester:nurse:
     
  9. Hallo

    bei mir ist das auch so. Haben alle am 2. oder 3. Tag so einen Plan bekommen, wo draufsteht, wann wir Urlaub haben, wann und wie lang die Einsätze gehen und wann Blockunterricht ist. Unsere Einsätze durften wir uns selbst aussuchen, also wo wir was machen wollen. Fand ich so richtig gut!!

    LG
     
  10. pollux

    pollux Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Neuro-ICU
    Bei uns gibts den Unterrichtsplan nur für das jeweilige Modul (Schule,Ferien,Praktika).
    Die Praktikumsplätze werden meist erst 6 Wochen vorher bekanntgegeben
     
  11. beetlejuice23

    beetlejuice23 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwestern- schülerin
    Wie haben einen Jahresplan bekommen wann Block wann Praxis und wann Urlaub...
    Der ist aber für jedes Jahr gleich, also immer der UK gleich der MK und der OK (also die Kalenderwochen) von daher haben wir also auch den 3-Jahres-Plan man muss nur beim OK schauen... *grins* kann sich jedoch dann auch was ändern.
    Die Einsatzorte haben wir je nach Haus direkt oder erst nach der Probezeit bekommen, für das ganze 1. Jahr.
     
  12. Schw.Katrin

    Schw.Katrin Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Großraum Magdeburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgischer OP
    Hallo zusammen,

    da kann ich ja glatt ein wenig neidisch werden :-)

    Ich habe meine Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflegerin im Oktober 2005 beendet und für mich waren die Dienstzeiten eine sehr große Belastung und ich hätte meine Leistungen verbessern können, hätten wir Blockunterricht gehabt.

    Also im ersten Semester hatten wir Blockunterricht und die Welt war in Ordnung. Danach wurden wir so geplant, dass wir immer eine Woche Schule und eine Woche Praxis hatten. Vorteil war, wir konnten manch frisch erlerntes sofort umsetzen. Der Nachteil lag darin, dass ich das Wochenende vor der Schulwoche fast ausschließlich zum Spätdienst von der Station eingeteilt wurde. Sonntag also 23Uhr zu Hause und Montag 7Uhr zur Schule. Der nächste Nachteil dabei war es auch, das alle Lehrer ihre Arbeiten in dieselbe Woche gelegt haben. Den Stationseinsatz konnte man teilweise erahnen, aber der wurde auch sehr kurzfristig angegeben. Gerade genug Zeit um sich auf der neuen Station vorzustellen.

    So unterschiedlich kann das sein :-)
     
  13. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Na da bin ich mal gespannt..
    Ist Kinderstation eigentlich pflicht oder kann man zb sagen "ich weiß 100% dass ich nix mit kindern machen will" und muss dann da nich umbedingt hin :D?!
     
  14. Klar hat man einen Pädiatrie-Einsatz, aber den kann man, bei uns zumindest, durch Uro oder HNO ersetzen, wenn man sagt dass man absolut gar nicht mit Kindern kann. Das zählt dann wie Pädiatrie, weil da vllt 1 Mal im Jahr n Kind auf der Station ist!=)
     
  15. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    na da seil ich mich lieber vom hubschrauber ab als schreiende kids um mich zu haben:mrgreen:
     
  16. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Vom Hubschrauber abseilen kriegste in der KP-Ausbildung auch nicht geboten....
     
  17. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Schade =))
    nein aber mal schauen..
    kann nämlich mit kindern echt garnich
     
  18. Schw.Katrin

    Schw.Katrin Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Großraum Magdeburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgischer OP
    Hallo Zusammen,

    also du kannst dich vielleicht mit Glück um den Einsatz in der Ausblidung drücken, aber was machst du denn als ausgelernte Kraft wenn du ein Kind auf deiner Station hast? Willst du denn einen Bogen um das Zimmer machen?

    Fakt ist das es zu der Ausbildung dazu gehört, irgendwann musst du mal mit Kindern umgehen können und dann mit "ich weiss nicht" reagieren ist wirklich blöd.
     
  19. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Ja so n bisschen kann ich ya mit umgehen wenns sein muss..
    so a la "guck mal die kleinen hunde von unseren nachbarn"
    oder iwas spielen..
    aber in ner suchtklinik werd ich später denk ich nich so viel mit kids zu tun haben:nurse:
     
  20. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Irgendwie musst du da wohl deine Auffassung noch ein wenig auf den Beruf ausrichten, denn ein Exklusiv-Interview mit Dr. Helmut Wlasak, Jugendrichter und Mitbegründer der Dorgenberatungsstelle McClean berichtet dazu:
    Was ich damit sagen will: Du wirst nie an Kindern ganz vorbeikommen, sie gehören nun mal zur Gesellschaft, allerdings kannst du versuchen, es nicht zu deiner Hauptbeschäftigung zu machen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Jahres Plan Forum Datum
Mitarbeiter-Jahresplan Talk, Talk, Talk 08.09.2013
Jahresdienstplan Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 20.05.2008
News Pflege-Mindestlohn steigt zum Jahreswechsel erneut Pressebereich Montag um 14:22 Uhr
News Pflegemindestlohn zum Jahreswechsel gestiegen Pressebereich 06.01.2016
News Pflegemindestlohn steigt zum Jahreswechsel Pressebereich 30.12.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.