2-jährige Modellausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zur Berufspolitik" wurde erstellt von DerStudent, 27.11.2009.

  1. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    #1 DerStudent, 27.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.11.2009
  2. kräuterfrau

    kräuterfrau Poweruser

    Registriert seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    GuK,IBCLC Stillberaterin i.A.
    Ort:
    Waldstadt, Karlsruhe
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin, Gastroenterologie
    Funktion:
    Gerätebeaufragte
    Ich mache gerade die besagte Ausbildung. Falls ihr Fragen habt steh ich gerne zur Verfügung.
     
  3. kräuterfrau

    kräuterfrau Poweruser

    Registriert seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    GuK,IBCLC Stillberaterin i.A.
    Ort:
    Waldstadt, Karlsruhe
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin, Gastroenterologie
    Funktion:
    Gerätebeaufragte
    Hochschieb,

    ich habe im Juli 2010 die Ausbildung abgeschlossen und bin dann quer in die 3-jährige eingestiegen. Die meisten Kollegen arbeiten in der Altenpflege, eine in der geriatrischen Reha wo Primary Nursing umgesetzt wird. Mich interessiert was ihr von dieser Ausbildung hält.
    Der Plan war uns für Pflege in weniger umfassenden, stabilen Pflegesituationen einzusetzen. Jetzt wo ich lerne selbst Verantwortung im Pflegeprozess zu übernehmen, weiß ich immer noch nicht wie die Delegation aussehen sollte. Wir haben gelernt auch die Krankenbeobachtung gezielt weiterzugeben. Ich erlebe aber im klinischen Alltag, dass auch Situationen die anscheinend stabil sind schnell umkippen können. Ich bin trotzdem Befürworter dieses Modells. Voraussetzung: die 3-jährig ausgebildete Pflegekräfte brauchen noch mehr Kenntnisse im Pflegeprozess und müssen ihre Aufgaben neu definieren.

    Ach ja praktisch-technisch haben wir auch "Behandlungspflege" gelernt. Diese Tätigkeiten sollten aber immer von einer 3-jährig ausgebildeten Kraft delegiert werden. Grundpflegerische Versorgung selbstständig, bei der zeitnahen Übergabe wenn auffällig. Die Verantwortung für den Pflegeprozess bleibt der 3-jährig ausgebildeten Pflegekraft vorbehalten. Also Aufnahmegespräch, Pflegeanamnese/Asessment, Pflegeplanung, und Evaluation führt sie durch.

    Auf ein paar Antworten freue ich mich
     
  4. Albulena

    Albulena Newbie

    Registriert seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kräuterfrau

    ich fange im september 2013 die 2 jährige Modellausbildung an,könntest du mir sagen wie die ausbildung so ist und wie viel hast du verdient ?
    würde mich über eine antwort von dir echt riesig freuen mfg.Albulena :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - jährige Modellausbildung Gesundheits Forum Datum
Praxiseinsätze als Schwerpunkt auf Intensivstation in der 3-jährigen Grundausbildung (GKP/GKKP) Ausbildungsinhalte 08.11.2016
News Schleswig - Holstein : Volltrunkener Pfleger stürzt mit 83 - Jähriger Pressebereich 10.08.2016
News dip feiert 15-jähriges Bestehen Pressebereich 10.11.2015
Ganzjährige Ausbildungsstation: Erfahrungen/Infoaustausch gesucht! Adressen, Vergütung, Sonstiges 22.10.2015
Studium nach 3-jähriger Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 17.06.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.