19. Gesundheitspflege-Kongress

19. Gesundheitspflege-Kongress
Erstellt von Springer Medizin
Online
Dienstag, 19. Oktober 2021 - 15:00
Bis: Donnerstag, 21. Oktober 2021 - 16:30
(Angepasst an die Zeitzone: Europe/Amsterdam)
Kategorien

Bevorstehende Termine
Alle Zeiten wurden an die Europe/Amsterdam Zeitzone angepasst.

Diese Veranstaltung ist abgelaufen und hat keine bevorstehenden Termine
Registriert
29.07.2011
Beiträge
14
Akt. Einsatzbereich
Pflege
Der Pflegegipfel des Nordens: das aktuelle Fortbildungsprogramm für alle Pflegefachpersonen im Online-Format mit 10 kostenfreien Live-Webinaren zu aktuellen Fachthemen der professionellen Pflege.

Themen der Live-Webinare:

- Die Zukunft der Pflege

- Die Leuchtturm-Mission: Exzellenz sichtbar machen

- Rollen und neue Verantwortungen in der pflegerischen Versorgung

- Wie Ideen in die Praxis kommen – weg vom "Das haben wir immer schon so gemacht"

- Umgang mit Gewalt und Aggression im Krankenhaus

- IT-gestützte Patientenkommunikation

- "Room of Horrors" – Interaktives Patientensicherheitstraining

- Zukunftskonzepte für Zentrale Notaufnahme und Belegungsmanagement

- Erkennen und Einordnen von Nebenwirkungen – Beispiele aus Immunonkologie und Hämatologie

Die Teilnahme an den Live-Webinaren sichert Ihnen Fortbildungspunkte bei der Registrierung beruflich Pflegender.
Stellen Sie sich jetzt Ihr persönliches Kongressprogramm zusammen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!