13 Euro Brutto auf die Stunde?

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege" wurde erstellt von rinchen78, 09.08.2010.

  1. rinchen78

    rinchen78 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulanter Pflegedienst
    hallo:-)

    wollt mal fragen, ob ihr wisst, was ich bei steuerklasse 4 und einem stundenlohn von 13 euro brutto am ende rauskrieg auf die stunde...
    kann mir da jemand helfen?
     
  2. nikola2005

    nikola2005 Newbie

    Registriert seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Dazu müsste man natürlich erstmal wissen, wieviele Stunden im Monat du arbeitest.

    Bei nettolohn.de kannst du dann alles eingeben.

    Liebe Grüße

    _________________________________________________________


    Edit:

    Jetzt habe ich deinen Beitrag nochmal gelesen. Du musst cirka 24% abziehen und hast dann den ungefähren Nettolohn.
    ~ 9,88 Euro.

    Liebe Grüße
     
    #2 nikola2005, 09.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.08.2010
  3. rinchen78

    rinchen78 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulanter Pflegedienst
    75%...denke so 130
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
  5. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Mal nebenbei: 13 € für Oberhausen ist aber ein ganz normaler Stundenlohn. Also kein Grund sich darüber zu beklagen.
     
  6. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung

    Sie hat sich doch gar nicht beklagt....
     
  7. rinchen78

    rinchen78 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulanter Pflegedienst
    baden württemberg...oberhausen/ rheinhausen.
    nein, hab mich net beklagt, wollt nur wissen, was mir bleibt...:-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Euro Brutto Stunde Forum Datum
Job-Angebot Gesundheits- und (Kinder-)krankenpfleger im Nachtdienst in Prien am schönen Chiemsee, 450 Euro-Basis Stellenangebote 10.11.2016
News verdi: Mindestens 15,50 Euro Stundenlohn für examinierte Altenpfleger Pressebereich 09.11.2016
News Frankreich legt Gesundheits-Innovationsfonds über 100 Millionen Euro auf Pressebereich 03.11.2016
News Einstiegsgehalt: 3.000 Euro Pressebereich 21.10.2016
Job-Angebot Bereichsleitung (m/w) für neurologische Fachklinik gesucht! Stellenangebote 06.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.