1. Semester HFH - wie läuft es bei euch?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegemanagement" wurde erstellt von ping, 16.10.2006.

  1. ping

    ping Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    PDL
    Hallo liebe Mitstreiter,

    ich wollte mal hören, wie es euch ergeht und wie es bei euch läuft.
    Seid ihr schon fleißig in den Prüfungsvorbereitungen?

    Konnte leider nicht soviel lernen in der letzten Zeit. In der Firma ist es zur Zeit ziemlich chaotisch. Fange ab 15.11 eine neue Stelle an und hoffe dann mehr Zeit durch geregeltere Arbeitszeiten für das Studium zu haben.
    In Soziologie habe ich noch ziemliche Probleme, die Theorien scheinen nicht in meinem Kopf bleiben zu wollen. :weissnix:
    Vor BWL habe ich weniger Angst. Glücklicherweise sind es ja nur 3 relevante Studienbriefe, die wir lernen müssen. BWL ist für mich irgendwie greifbarer. Diese ziemlich abstrakten Inhalte der Soziologie und das auch noch alles anwenden zu können, Analyse von irgendwelchen Statistiken, Anwendung der Theorien... :knockin:

    Wie bereitet ihr euch vor? Ich habe mir schon alle Klausuren der Vorjahre beschafft. Ich hoffe so mehr zu dem Stein der Erkenntnis zu gelangen, wie und worauf ich mich vorbereiten sollte. :thinker: Eines ist mir schon aufgefallen. In den Klausuren Soziologie war meist das selbe Schema: 2 Fragen, wo irgendwas erklärt oder benannt werden sollte, eine Frage, wo etwas angewandt oder diskutiert werden sollte und immer eine statistik, die beschrieben und einauseinander genommen werden sollte....

    Habt ihr auch irgendwas dazu herausgefunden?

    Bleibt tapfer,

    lg ping
     
  2. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Hallo ping, wieso meinst Du, dass in BWL nur 3 SB's relevant sind? Ich meine SB 1-6 sind prüfungsrelevant und es wurde auch nichts anderes angekündigt. Weißt Du da etwas anderes???
    Ich habe auch dieKlausuren der letzten Jahre. Ich arbeite viel mit Karteikarten und ein paar Mindmaps sind auch entstanden.
    Eigentlich bin ich noch guter Dinge das alles glattgeht. Hab mir halt das Schlafen und das Putzen abgewöhnt (letzteres war leichter).:daumen:
    LG effe
     
  3. ping

    ping Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    PDL
    Hi Effe,

    ja, mir wurde gesagt nur SB 2-4 sein für BWL relevant, da ja auch nicht mehr Zeit ist...

    lg ping
     
  4. White Rabbit

    White Rabbit Newbie

    Registriert seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    hi

    ich würd mir die bwl klausuren anschauen und dann wirst du sehen das immer eine frage aus personal. 1 und 2 drankommen sprich sb 5 und 6

    mfg

    wr
     
  5. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Also, mir ist auch noch am Samstag gesagt worden, dass alles in den SB's prüfungsrelevant ist und wir Details lernen sollen, weil die gern gefragt werden. Aus SB 5 u. 6 kam seither immer 1 Frage dran, was man an den letzten Kausuren sieht und was auch die Aussage unseres Profs war. Da wir alle die gleiche Klausur schreiben, würde es mich wundern, wenn bei Euch andere Maßstäbe gesetzt werden würden. Auch Soz. wurde in den letzten Jahren immer schon im November als Prüfung durchgezogen und da war dann auch nicht mehr Zeit. Ich werde mich deshalb auf diese Aussage mit der wenigen Zeit nicht verlassen. Trotzdem wäre es nett, wenn die Prüfung nur über 3 SB's ginge. Wäre mal ein Vorschlag.:D
    Gruß Effe
     
  6. ping

    ping Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    PDL
    Hallo ihr lieben,

    mir raucht schon der Kopf, nur noch zwei Tage bis zur Prüfung... :thinker:

    Heute sind die Unterlagen für das zweite Semester gekommen. Das ist wie Weihnachten :D . Mit neuer Motivation geht es nun weiter (habe schon ganz wunde Finger vom Karteikarten-schreiben - Dekubitus grad 2 am Schreibfinger :smoking: ).

    Viel Spaß und Glück für Samstag, das schaffen wir schon... :daumen:

    lg ping
     
  7. Philipp Tessin

    Philipp Tessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    PDL, Leadership in der Pflege
    Ort:
    Iserlohn
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    PDL
    So!
    BWL ist geschaftt und ich glaube auch ganz gut gelaufen.
    Jetzt steht Soziologie an.
    Dafür muss ich allerdings noch ziemlich viel büffeln.
    Wollen mal hoffen, dass das zeitlich alles so hinhaut mit dem Lernen.
    Euch noch viel Glück!
    Philipp
     
  8. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Hallo zusammen. Ja BWL ist rum und ich hoffe doch, auch geschafft. Interessant fand ich, dass tatsächlich aus SB 5+6 nicht eine Frage kam und das offensichtlich im SZ Hamburg bekannt war!!! Was soll man jetzt davon halten??? Ist das SZ Hamburg besser gestellt und erhält Insiderinformationen zu den Prüfungen, weil in Hamburg die Prüfungsinhalte ausgetüftelt werden? Das ganze erschreckt mich irgendwie und macht mich ärgerlich. :gruebel:
    Gruß Effe.
     
  9. Werner Rathgeber

    Werner Rathgeber Stammgast

    Registriert seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A+I, Rettungsassistent, Praxisanleiter DKG
    Ort:
    Neubiberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachkrankenpfleger für Nephrologie (DKG)
    Funktion:
    50% Praxisanleiter, 50% Dialyse
    Hallo @all!

    Als "alter" HFH`ler geb ich Euch den Tipp:

    Es sind grundsätzlch immer alle SB`s prüfungsrelevant, egal was die Dozenten sagen!

    Gab bei uns auch schon öfters Probleme wegen solcher Aussagen!

    Ich hoffe Ihr habt einen besseren Dozenten in Soziologie, als ich!
    (Bin mehrfach bei seinen Veranstaltungen beinah eingeschlafen, so monoton hat er vor sich hin "doziert".

    Die unterschiedlichen Theorien "struktur-funktional" etc. sind gern genommenes Klausurthema!

    Mir raucht jetzt noch der Kopf bei den Gedanken daran!

    Viel Erfolg wünscht
     
  10. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Hallo Werner, das Problem, was ich meine ist, das hier HFH`ler schon vorher wußten, dass bloß Fragen aus SB 2-4 drankommen. (siehe Diskussion weiter vorn). Will kein Stinker sein, aber okay find ichs nicht.
    Wie weit bist Du als "alter HFH`ler"? Kommt man durch, ohne kirre zu werden?
    Ich hoffs doch. :daumen:
    Gruß Effe
     
  11. Werner Rathgeber

    Werner Rathgeber Stammgast

    Registriert seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A+I, Rettungsassistent, Praxisanleiter DKG
    Ort:
    Neubiberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachkrankenpfleger für Nephrologie (DKG)
    Funktion:
    50% Praxisanleiter, 50% Dialyse
    Hallo Effe,

    ich hab öfters erlebt, das Dozenten der Meinung waren, bloß weil sie Aufgaben eingereicht haben zu Wissen, was drankommt.

    Das ist leider/Gott sei Dank nicht so.( Siehe Abiprüfungen).

    Ich hab mich immer auf alle Studienbriefe vorbereitet.

    Hab nach 4 Semestern aus Zeitgründen aufgehört, aber alle Studienbriefe, die ich nun nach und nach lesen werde.
    Somit habe ich als " Indianer" der ich bin zumindest einen "Blick über den Gartenzaun" getan.

    Als einfache Fachpflegekraft hatte ich den Eindruck, das mich die Mitstudenten, die mindestens Stationsleitung, meistens jedoch PDL waren
    ziemlich geschnitten haben.

    Na ja, war nur mein persönlicher Eindruck.

    Wünsche Euch allen viel Erfolg!
     
  12. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Geschnitten wird bei uns keiner. Da wir im ersten Semester in meinem SZ von akuter Schrumpfung betroffen sind, sind wir 5 Hanseln (noch 41%), die wir noch dabei sind, froh, dass wir uns haben.
    Ich bereite mich grade auf Soziologie vor und mir raucht auch der Kopf. Aber: Mut zum Loch!
    Hoffentlich gibts keine weiteren Verluste, irgendwann hockt einer allein da.

    Wie gehts Euch anderen beim Pauken? Noch alles frisch? Wir haben ja noch 3 Wochen! Was man da alles noch lernen kann!!:verwirrt:

    LG Effe.
     
  13. Werner Rathgeber

    Werner Rathgeber Stammgast

    Registriert seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A+I, Rettungsassistent, Praxisanleiter DKG
    Ort:
    Neubiberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachkrankenpfleger für Nephrologie (DKG)
    Funktion:
    50% Praxisanleiter, 50% Dialyse
    Hallo Effe,
    sind bei Euch auch "einfaches Pflegepersonal" oder erst ab Stationsleitung aufwärts?
     
  14. Effe

    Effe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; Studentin Pflegemanagement, 5. Semester;
    Funktion:
    ltd. Kinderkrankenschwester
    Bei uns gibt`s "Personal" aus jeder Richtung: Kinderkrankenpfl., Krankenpfl., Altenpfl. und die wahlweise als frische PDL, stellv.SL, Fachpfl. und "nur"KKs. Am Anfang waren auch noch Azubis, die das Studium neben der Ausbildung machen wollten, dabei. Alle 3 waren aber schon lange nicht mehr da und sind auch nicht zur Prüfung erschienen. Ich glaube "nebenbei" ist sehr irreführend, weil "nebenbei" hier , glaub ich, nicht machbar ist. Naja, jedenfalls hat keiner einen Grund, sich als etwas besseres zu fühlen.:king:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Semester läuft euch Forum Datum
News Neuer Studiengang „Pflege dual“ startet im Wintersemester Pressebereich 27.08.2015
Semesterarbeit - Geschichte der Pflege in fremden Kulturen Ausbildungsinhalte 17.10.2014
Semesterarbeit Ausbildungsinhalte 01.08.2014
HS- Osnabrück Pflegewissenschaft Sommersemester 2014 Studium Pflegewissenschaften 15.02.2014
Semesterarbeit Psychiatrie Ausbildungsinhalte 04.09.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.