1. Examensklausur geschrieben, schon durchgefallen?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Kahtea, 26.01.2009.

  1. Kahtea

    Kahtea Newbie

    Registriert seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Hallo, ich muss mir mal Luft machen... haben heute die 1. Examensklausur geschrieben.
    Pflegeanlass heraustellen, Erleben und Verarbeiten, Institutionelle Rahmenbedingungen, Interaktionsstrukturen. Anschließend noch 6 Pflegeprobleme aus dem Fallbeispiel formulieren und das ausführlich begründen. Dafür hatten wir 2 Stunden Zeit.
    Da ich mich so lange an Erleben und Verarbeiten aufgehalten habe und die Zeit nicht im Blick hatte, fehlen mir die Interaktionsstrukturen und die Pflegeprobleme.
    Und nun hab ich angst das ich mir schon mit der 1. Klausur alles verbaut habe, weil mir einiges fehlt.
    ****** Gefühl... Gibt es jemanden dem es ähnlich ergangen ist und doch noch Glück hatte?!?

    LG Kahtea
     
  2. Mondlichtfee

    Mondlichtfee Gesperrt

    Registriert seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegedienstleitung, Heimleitung, QM-Beauftragte im Gesundheitswesen
    Ort:
    Stuttgart
    Akt. Einsatzbereich:
    KH, Heim etc.
    Funktion:
    Personalführung, Personalfortbildung
    Hallo Kathea,
    ich selbst habe gerade eine heftige, zweijährige Vollzeitweiterbildung zur Pflegedienstleitung, Heimleitung, Qualitätsmanagementbeauftragte im Gesundheitswesen erfolgreich mit sehr gutem Ergebniss beendet. Da ich sicher nicht mehr so jung bin wie Sie, kann ich Ihnen nur aus eigener Erfahrung sagen, "machen Sie sich jetzt darüber einfach keinen Kopf"!!! Lenken Sie sich ab, mit Dingen die Ihnen gut tun oder Spass machen, Sie werden sehen, wenn Sie die Arbeit zurückerhalten, wie gut sie bewertet wurde, bzw. wo ihre Defizite waren. Ich habe mir abgewöhnt, sonst wäre ich in den vergangenen 2 Jahren sicher durchgedreht, nach jeder Arbeit zu bibbern und mir einen Kopf zu machen... und wir mussten viele, viele, viele Arbeiten schreiben, dazu noch eine deftige Facharbeit, eine Projektarbeit (in Praxiseinsätzen) die dann auch noch zu dokumentieren war, viel Juristerei und Betriebswirtschaft... ich habe mich im ersten halben Jahr so fertig gemacht, weil ich immer "schwarz" gesehen hatte. Und zusätzlich stand ich noch unter dem enormen Druck diese Fachweiterbildung unbedingt schaffen zu müssen, denn sie kostet, nur die Schule, ohne Lernmittel wie Bücher etc. und ohne Fahrkarte, 12.500 Euro. Nachdem ich mir abgewöhnt hatte...was nicht einfach war...das gebe ich gerne zu...mich so "strubbelig" zu machen, vor allem über etwas, was ich nach Abgabe einer Arbeit sowieso nicht mehr beeinflussen konnte, brachte ich wesentlich bessere Leistungen zustande...in Fakt so gut, dass ich zu den Besten meiner Abschlussklasse gehörte.. vielleicht hilft Ihnen mein Beitrag, ich würde mich freuen, es werden noch andere Arbeiten kommen, gehen Sie es "gelassen" an... beim nächsten Mal, nehmen Sie sich die Zeit, die Fragestellungen alle gut durchzulesen, ehe Sie anfangen zu arbeiten. Dann, nächster Tip, gerade n"verbeissen" Sie sich nicht an einer Fragestellung die Ihnen gerade nicht so von der Hand geht, beantworten Sie erst die Fragen, welche Sie leicht beantworten können. Antworten Sie immer so kurz, aber auch so präzise wie möglich, nicht immer mit zu viel Begleittext arbeiten, dies sind alles "Zeitfresser". Sie werden sehen, mit ein wenig Übung, werden Sie schnell ihr eigenes Zeitmanagement im Griff haben.. für alle weiteren Arbeiten wünsche ich Ihnen viel Glück...alles Liebe, Mondlichtfee
    :nurse:
     
  3. Keiko

    Keiko Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi du, ich hatte heute meine 1. Examsklausur und die ist überhaupt nicht gut gelaufen, habe leider die falschen Sachen gelernt und jetzt habe ich Angst durch zu fallen, morgen ist die 2. klausur dran, das blöde ist das die Ergebnisse erst im März vorliegen!!!
     
  4. Paula Puschel

    Paula Puschel Poweruser

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin, Medizinstudentin
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Du wirst dich wohl leider gedulden müssen bis ihr die Ergebnisse bekommt... Das ist total blöd und man macht sich wochenlang nen Kopf, aber es hilft ja leider nicht. Konzentrier dich jetzt lieber auf die noch bevorstehenden Prüfungen!
     
  5. Sylvia-Mandy

    Sylvia-Mandy Newbie

    Registriert seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Sachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere/Diabetes
    Hallo, haben heute unser Probeexamen für den TB 2 geschrieben. Es war ganz schön umfangreich. Habe Angst vor einer schlechten Note weil ich nicht alles beantworten konnte, da keine Zeit mehr war.
     
  6. Keiko

    Keiko Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten heute unsere 2 Klausur die war ok, war ziemlich schnell fertig, aber ich mache mir immer noch sorgen wegen der 1. Klausur, schade das man die nicht ausgleichen kann, eine 5 und schon ist man weg, ich könnte heulen, mache mir voll den Kopf darüber
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Examensklausur geschrieben schon Forum Datum
alte Examensklausuren und Bücher Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 05.03.2005
News Preis für Patientensicherheit in der Medizintechnik ausgeschrieben Pressebereich 11.02.2016
Wieviele Stunden kriegt ihr pro Urlaubstag gutgeschrieben? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 10.02.2015
Handgeschriebener Lebenslauf in Textform Ausbildungsvoraussetzungen 23.11.2013
Wie viele Stunden bekommt man wenn man sonntags krankgeschrieben ist? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 31.01.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.