1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überstunden bei Altersteilzeit?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von lusche, 02.11.2011.

  1. lusche

    lusche Stammgast

    Registriert seit:
    13.06.2011
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich hätte da mal ne Frage...
    wenn man in Altersteilzeit ist, darf man dann Überstunden/Mehrarbeit machen?
    Eine Bekannte von mir ist in Altersteilzeit und „muss“ regelmässig Mehrarbeit bzw Überstunden machen. Diese werden nicht bezahlt, aber in Freizeit ausgeglichen.
    Ist das ok? Gibt es da eine Grenze?
    VG lusche
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    9.643
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Spontan würde ich sagen, dass sich Altersteilzeit da nicht von den übrigen Arbeitsverhältnissen unterscheidet. Wenn die Mehrarbeit in Freizeit ausgeglichen wird, ist rechtlich alles in Ordnung.
     
  3. stormrider

    stormrider Poweruser

    Registriert seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    ex. Krankenschwester + MFA
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie-Praxis und. amb. Pflege
    Funktion:
    Praxisleitung
    Ich sehe das genauso. Wichtig ist, dass in einem gewissen Rahmen die vereinbarte Arbeitszeit eingehalten wird. Ob das jetzt innerhalb 4, 6 oder 8 Wochen ist, dürfte unerheblich sein. Gesetzliche Fristen sollten eingehalten werden, insofern sie vorliegen. Es sollte nicht so ausarten, dass sich Überstunden in einem Maße anhäufen, dass ein Abfeiern nicht mehr möglich ist.
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.114
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Sind die Mehrarbeitsstunden nicht die Basis der Altersteilzeit?
     
  5. stormrider

    stormrider Poweruser

    Registriert seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    ex. Krankenschwester + MFA
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie-Praxis und. amb. Pflege
    Funktion:
    Praxisleitung
  6. lusche

    lusche Stammgast

    Registriert seit:
    13.06.2011
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    supi...meine Frage ist beantwortet.
    @stormrider
    danke für den hilfreichen link....hat sich bei meiner Internetrecherche nicht gezeigt (der "Lümmel")
    VG lusche
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Krank im Überstundenfrei Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 16.03.2015
Im geplanten Überstundenfrei sich stets bereithalten und DB im Ü-frei - rechtens? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 28.07.2014
Überstundenfrei und Rufdienst Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 07.04.2014
200 Überstunden - seit Jahren! Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 28.03.2014
Überstundenregelung nach AVR Caritas Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.11.2013

Diese Seite empfehlen