1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sammelthread: Bewerbungsanschreiben

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von husarenhexe, 17.05.2005.

  1. husarenhexe

    husarenhexe Newbie

    Registriert seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Herten
    Akt. Einsatzbereich:
    Amb. Pflege
    :wavey: Hallo an alle!!!

    Durch Zufall bin ich in diesem Forum gelandet und habe schon viel interessantes zum Thema Ausbildung usw. gelesen. Eines bleibt mir aber ein Rätsel: Wie lang kann es wohl dauern eh man etwas von den KPS's hört? Habe letztes Jahr im Sommer meine Ausbildung zur Arzthelferin beendet und möchte jetzt nach einem Jahr in Teilzeitbeschäftigung meinen Traumberuf erlernen. Die Bewerbungen sind morgen eine Woche raus und die Ungeduld macht mich noch ganz wahnsinnig :schraube: .

    :!: Vielleicht könnt ihr mir die Ungeduld etwas nehmen, wäre echt klasse feedbacks von euch zu bekommen:!:

    Bis dahin

    LG Husarenhexe
     
  2. Kermit Frosch

    Kermit Frosch Newbie

    Registriert seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal... eine Woche wartest du erst? Ich habe meine Bewrbungen im Januar losgeschickt und noch immer nicht von allen KPS eine Antwort bekommen.
    Wenn ich du wäre würde ich vier Wochen warten und dann mal bei den KPS durchklingeln ob es noch Möglichkeit auf Antwort gibt, denn das zeugt dann auch wieder von Interesse deinerseits und das ist sicherlich nicht verkehrt.

    Also ruhgi Blut, die KPS werden sicherlich viel mit Bewerbungen zu tun haben. Du bekommst garantiert demnächst (mindestens) eine Eingangsbestätigung...

    also viel Glück noch

    der frosch :daumen:
     
  3. Liberty

    Liberty Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie, Gastroenterologie
    Hallo!


    Also ich glaube auch das du schon ein bischen länger als eine Woche warten mußt. Bei mir waren es so vier Wochen. Also noch etwas geduld... :wink:

    LG

    Liberty
     
  4. micky86

    micky86 Gast

    Also bei mir is die erste Antwort nen Monat spaeter gekommen und die letzte nen halbes Jahr!!! Finds bescheiden wenn die sich zu lange zeit lassen:knockin: :angry:
     
  5. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo Zusammen ! :wavey:

    Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen! :daumen:
    Eine Woche warten ist doch noch nichts. :weissnix:

    Ich habe mich im Oktober 04 für Oktober 05 beworben und habe von 2 Kh´s bis jetzt noch keine AW. Von manchen bekommt man schnell eine AW und manche melden sich auch garnicht! :verwirrt:

    Da ich schon Ausbildungsplätze hatte und mich entschieden habe ist das nicht so wichtig für mich, dass ich von den beiden keine AW bekommen, aber bei dir kann es ja doch noch interessnt sein sich zu melden.
    Warte aber noch zwei, drei Wochen ab und dann würde ich auch mal anrufen, wenn du bis dahin von keinen Kh eine AW bekommen hast, manchmal muss man sich auch durch :boxen:

    Viel Glück!

    Liebe Grüße Sonnenblume :flowerpower:
     
  6. Anika

    Anika Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pflegepädagogin; Krankenschwester
    Geduld

    Hallo
    Ichkann verstehen, dass Du ungeduldig bist, wäre ich auch! Ich mache zurzeit ein Praxissemester an einer KrPfl-Schule (studiere Pflegepädagigik) und habe da auch mitbekommen wie das mit den Bewerbungen läuft. Wenn Du Dich jetzt erst beworben hast für Sept/Okt. 2005 hast Du glaub ich keine großen Chancen mehr. Üblich ist es, die Bewerbung etwa ein Jahr im voraus zu schicken. Die bearbeitung in der Schule ist dann ein Mords-Aufwand! Es kommt drauf an, an wen sie adressiert ist. Ist Sie an die Schule direkt adressiert geht die Bearbeitung recht rasch, dann zurück in die Verwaltung, dann die Einladung zur Vorstellung oder eben nicht. Ist sie an die Klinik adressiert, landet sie erst in der Verwaltung, die schicken sie hierher, dann geht sie nach der Beurteilung wieder in die Verwaltung usw., das kann schon mal vier Wochen dauern insgesamt. Hier an der Schule jedenfalls. Da hat jede Schule so ein bisschen ihre eigene Organisation, aber vier Wochen sind nicht ungewöhnlich, also Geduld, Geduld...
    LG Anika
     
  7. Morpheus

    Morpheus Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschüler
    Ort:
    Gronau
    Auch ich war sehr ungelduldig aber ich bekam schon nach einer Woche bescheid dann wurde ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Habe alles geschafft. gestern habe ich mein Vertrag unterschrieben.

    MfG

    Morpheus
     
  8. Tia

    Tia Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie
    Ich habe meine Zusage eine Woche nach dem Vorstellungsgespräch bekommen, von zwei KH's habe ich heut noch keine Antwort ( beworben 2001 für 2002)
     
  9. Morpheus

    Morpheus Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschüler
    Ort:
    Gronau
    Manche Schulen denken gar nicht daran, dass normale Leute ungeduldig auf eine Antwort warten und melden sich gar nicht. Echt schade dass die so "Feige" sind und sich nicht melden.,

    MfG
    Morpheus
     
  10. husarenhexe

    husarenhexe Newbie

    Registriert seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Herten
    Akt. Einsatzbereich:
    Amb. Pflege
    Danke erst mal für die vielen Antworten :daumen:.

    Ich bin in solchen Sachen immer etwas ungeduldig. Die erste Euphoriebremse hab ich heute erhalten: Ne Absage weil kein Platz mehr frei ist:( :( :(

    Naja, ist ja nur gut, dass ich nicht nur eine Bewebung geschrieben habe...

    Tja, so ist das nun mal, aber ich muss wohl lernen mit der Ungeduld besser umzugehen.

    Ich drück euch allen fest die Daumen dass alles so klappt wie ihr es euch vorstellt...

    Bis denne mal

    LG Husarenhexe
     
  11. Steffi3184

    Steffi3184 Newbie

    Registriert seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bewerbung

    Hallöchen erstmal!
    Ich mache Momentan eine Ausbildung zur Krankenschwester und bin Ende September 2005 fertig.
    Nun habe ich mich mal dem Thema Bewerbung gewidmet. Meine Frage ist nun: an wen schickt man die Bewerbung am besten? ( An die Pflegedienstleitung, Personalabteilung oder Pflegedirektion?)

    Steffi
     
  12. Rübezahl

    Rübezahl Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Dialyseschwester, Quali-Sicherung
    Hey Steffi!

    Also ich bin letzten Sommer mit meiner Ausbildung fertig geworden, die Arbeitsplatzsuche gestaltete sich anfangs auch recht schwierig... Aber das kennt, glaub ich, jeder..
    Ich denke du kommst am Besten wenn du erstmal telefonisch mit den Kliniken / Pflegediensten / Heimen usw. Kontakt aufnimmst, damit du nicht umsonst die Bewerbungen vertippselst.. Wäre ja schade drum...
    Mir wurde dann am Telefon gesagt ob in absehbarer Zeit Chancen in der Klinik / PD bestehen und an wem ich die Bewerbung schreiben soll...
    Bei Krankenhäusern u. Kliniken waren das die Personalabteilungen und in Pflegedienst- u. heimen die jeweiligen PDLs... Am Besten ist es natürlich wenn du deine Bewerbung gleich an den dafür Zuständingen schicken kannst, also ggf. noch Name am Telefon erfragen..

    Wünsche dir ganz viel Glück für die anstehenden Prüfungen und natürlich all deinen Bewerbungen!

    Liebe Grüße, Rübezahl.
     
  13. Goose1979

    Goose1979 Newbie

    Registriert seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Sammelthread Bewerbungsanschreiben

    Hallo zusammen,

    ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Möchte mich für die Ausbildung zur Krankenschwester bewerben, habe da nur ein Problem mit dem Anschreiben. Und zwar habe ich im Jahr 2002 schonmal die Ausbildung zur Kinderkrankenschwester angefangen und dann aus familiären Gründen nach dem ersten Ausbildungsjahr aufgehört. Nun möchte ich aber neu starten und weiß halt nicht wie und was nun ins Anschreiben reingehört..Soll ich reinschreiben das ich schonmal die Ausbildung begonnen habe und warum ich diese aufgegeben habe oder soll ich nur ein normales Anschreiben aufsetzen??Ich bin echt ratlos....das einzige was ich weiß ist das ich unbedingt diesen Beruf erlernen will.Ich hoffe Ihr könnt mir helfen weil die Bewerbungszeit ja auch langsam dem Ende zugeht...

    Liebe Grüße
     
  14. silverstar

    silverstar Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Notaufnahme/Ambulanz
    Hallo Goose1979,

    diese Situation kenne ich nur zu gut :P
    Ich war letztes Jahr auch in der gleichen Situation. Ich habe 2003 die Lehre zur Krankenschwester angefangen mußte diese leider auch aus Familiären Gründen beenden.
    Und ich war mir 100% sicher das ich diesen Beruf erlernen möchte egal was komme. Tja gesagt getan ich habe mich neu beworben. Und jetzt zu deiner Frage: Ich würde es mit angegeben. (habe ich auch getan) gleichzeitig kurz bergründen wieso du die erste Lehre nicht beenden konntest und das du die familiären probleme gelöst hast oder so ähnlich.
    Also in meinem Fall ist alles gut gelaufen. Ich habe eine 2 Chance bekommen und bin seit dem 1.4 2005 wieder dabei :rocken: und total glücklich.
    Also ich drücke dir für die Bewerbungen ganz doll die Daumen :daumen:
    Falls du weitere Fragen hast kannst du mich ruhig anschreiben :deal:
     
  15. Nicole30

    Nicole30 Newbie

    Registriert seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bewerbungsanschreiben

    Hallo Ihr!!!

    Ich finde dieses Forum echt super. Ich habe bereits eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notargehilfin. Ich bin bereits 30 Jahre alt und interessiere mich sehr für eine Umschulung zur Krankenpflegerin. Doch leider fehlen mir einfach die Sätze für das Anschreiben. Es war schon immer mein Traumjob und nun möchte ich es noch einmal wagen, ganz von vorn anzufangen.

    Könnt ihr mir evtl. ein paar Tips bezgl. des Anschreibens zu geben.

    Liebe Grüsse

    Nicole:schlafen: :engel:
     
  16. Nicole30

    Nicole30 Newbie

    Registriert seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bewerbung

    Hallo Ihr lieben Leute!!!

    Ich finde diese HP einfach super! Zu meiner Person, ich heisse Nicole und bin 30 Jahre, ich habe bereits eine Berufsausbildung zur Rechtsanwalts- und Notargehilfin absolviert. Ich habe 10 Jahre Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich sammeln können und dennoch habe ich bis heute noch keine Erfüllung in meinem Beruf finden können. Also kurz gesagt ich bin nie richtig glücklich geworden. Damals wollte ich mich als Krankenschwester bewerben aber ich war noch zu jung. Also ich eine andere Ausbildung gewähtl. Nun habe ich mich dazu entschlossen, eine weitere Ausbildung zu machen. Leider fehlen mir die Sätze für das Bewerbungsanschreiben. Vielleicht kann mir einer von Euch ein paar Tips geben, also die Bewerbungsanschreiben für die kaufmännischen Berufe sind für mich kein Problem auch worauf ich achten sollte, dennoch fehlt mir die Struktur.

    Über eine Antwort würde ich mich riesig freuen. Mich würde auch interessieren, welche Erfahrungen ihr in meinem Alter bzgl. der Ausbildung so gemacht habt.

    Ich freue mich über Eure Nachrichten.

    Bis dann, liebe Grüsse
    Eure Nicole:wink1: :knockin:
     
  17. Goose1979

    Goose1979 Newbie

    Registriert seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silverstar,

    danke für deine Antwort, du hast mir sehr geholfen. Darf ich fragen in welchem KH du jetzt die Ausbildung machst? Und was mich noch interessieren würde ist, haben die von der Schule irgendwie bei dem Vorstellungsgespräch speziellere Fragen gestellt als beim ersten mal oder war das ne normale Situation für Sie? Ach und hast du dich im gleichen KH nochmal beworben?Ich weiß bin etwas sehr neugierig :roll:

    Lieben Gruß
     
  18. hampeltante

    hampeltante Newbie

    Registriert seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Tipps für Bewerbung!dringend!!!

    Hallo alle zusammen-
    ich habe jetzt eine ganze Weile gesucht ob ich schon etwas auf dieser Seite finde, was mir weiter helfen könnte, aber ich habe leider nichts gefunden!
    ich bin momentan dabei mich für einen Ausbildungsplatz als Kinderkrankenschwester zu bewerben, habe aber irgendwie ein Brett vorm Kopf wenn es darum geht, ein Bewerbungsschreiben zu formulieren! ich hätte gerne, wie wohl jeder andere auch, kein 08/15 Schreiben, aber das ist wohl wirklich schwerer als ich gedacht habe!
    Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben, wie man "geschickt" formulieren könnte!
    ich wäre euch wirklich sehr sehr dankbar über jede Hilfe...

    danke im Voraus- grüße- hampeltante:daumen:
     
  19. Julia_089

    Julia_089 Newbie

    Registriert seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Brauche dringend Hilfe bei der Bewerbung...und noch eine Frage

    Hallo,
    ich bin ganz neu hier und hab gleich mal eine Frage.
    Ich möchte mich als Kinderkrankenschwester bewerben,weis aber absolut nicht,was ich da reinschreiben soll.
    habt ihr vielleicht ein paar Ideen oder Beispiele??(also für das Motivationsschreiben?)

    Und schicke ich die bewerbung direkt an die Kliniken,ja?
    Wie stehen denn Chancen mit Realschulabschluß?

    Ich hoffe erstmal ihr könnt mir ein bisschen helfen,
    Danke
    Julia:thinker:
     
  20. FallinAngel

    FallinAngel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi zur GUKP, ab dem 01. September (hoffentlich) GUKP
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Azubi
    hy Julia, :wavey:

    also zu dem Anschreiben kann ich dir auch nicht all zu viel sagen ! Mhh.. schau doch bei suchen unter "Bewerbungsschreiben" nach viel. kann dir das ein bisschen helfen. Zu der Frage , ob man an die Klinik schreibt : Ich habe mich direkt bei den Krankenpflegeschulen beworben, da manche KH's die Unterlagen nicht weiterleiten oder es super lange dauert bis sie es dann tun. Schau doch einfach mal bei diesemLink vorbei : http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/profession?syspos=B++8532-00 dort findest du viele Adressen von Schulen.

    ob du mit einem Realsbschluß gute Chancen hast ??? Es kommt ja auch auf deine Noten an , wie sind den deine Noten so ? Hattest du schon einmal ein Praktikum im KH gemacht ? Viele Schulen legen darauf auch viel Wert.

    ..... es klingt zwar recht unglaubwürdig aber selbst Hauptschüler haben Chancen einen Ausbildungsplatz zu bekommen ( nüx mehr mit Vorurteile :motzen: ) ...... spreche selbst aus Erfahrung *lol* .... habe meinen Realabschluß seit Juli 2005 und musste nur 4 Bewerbungen schreiben *hihi* beim ersten Vorstellungsgespräch hat es sofort geklappt :sdreiertanzs:


    Naja .. aufjedenfall würde ich mich an deiner Stelle einfach mal bewerben und schauen was kommt !

    Viel Glück noch

    FallinAngel :flowerpower:
     
    #20 FallinAngel, 01.11.2005
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sammelthread: Ausbildungsbeginn im Oktober 2012 Adressen, Vergütung, Sonstiges 16.09.2012
Sammelthread - Examen bestanden 2009 Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 27.03.2009
Sammelthread: Ausbildungsvergütung Krankenpflege ab 2008 Adressen, Vergütung, Sonstiges 28.12.2007
Sammelthread: Vergütung: Wieviel bekomme ich bei AVR und TVöD als "fertige" Krankenschwester? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 31.08.2008
Sammelthread: Examen 2008 bestanden - Herzlichen Glückwunsch! Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 07.03.2008

Diese Seite empfehlen