• Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
    Ergebnis 11 bis 20 von 36

    Thema: Wasser zur Sauerstoff-Befeuchtung

    1. #11
      Poweruser Avatar von Gego
      Registriert seit
      22.09.2006
      Beiträge
      671
      Ort
      Nürnberg
      Aufenthaltsland
      Deutschland
      Beruf
      Krankenpfleger
      Aktueller Einsatzbereich
      Pneumologie

      Standard AW: Wasser zur Sauerstoff-Befeuchtung

      @ luisek: Trolle werden hier nicht gefüttert! http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)
      Auf einer sachlichen Ebene bin ich gerne zur Diskussion bereit!

      @ Gerrit: Auf welche Studien oder Untersuchungsergebnisse sich unsere KH-Hygiene bei ihrer Aussage stützt, weiß ich nicht. Werde mal bei Gelegenheit nachfragen, hab' aber jetzt erstmal Urlaub bis 17.9., kann also etwas dauern.

      Schönen Gruß, Gego.
      Die SchülerInnen von heute, sind die KollegInnen von morgen!

    2.    Sponsored Links



       
    3. #12
      Board-Moderation Avatar von narde2003
      Registriert seit
      27.07.2005
      Beiträge
      12.925
      Ort
      München
      Aufenthaltsland
      Deutschland
      Beruf
      FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
      Aktueller Einsatzbereich
      Zentrales Dekubitusmanagement

      Standard AW: Wasser zur Sauerstoff-Befeuchtung

      Hallo,

      sollte sich jemand wundern wo der Beitrag von Lusik hingekommen ist - ich habe mein neues Trollspray benutzt und ihn entfernt!

      Schönen Tag
      Narde
      Für Eile habe ich keine Zeit!

    4. #13
      Board-Moderation Avatar von narde2003
      Registriert seit
      27.07.2005
      Beiträge
      12.925
      Ort
      München
      Aufenthaltsland
      Deutschland
      Beruf
      FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
      Aktueller Einsatzbereich
      Zentrales Dekubitusmanagement

      Standard AW: Wasser zur Sauerstoff-Befeuchtung

      Hallo,

      Daschner hat 1996 eine Untersuchung durchgeführt, mit einem nicht uninteressanten Ergebnis:

      70 von 78 untersuchten destillierten
      Wassern aus Apotheken, Tankstellen und
      Drogerien waren mit Keimen belastet
      20 von 21 Wassern aus Apotheken waren
      kontaminiertErreger: Pseudomonas, Schimmelpilze,
      Burkholderia cepacia, Stenotrophomonas

      Liebe Grüsse
      Narde
      Für Eile habe ich keine Zeit!

    5. #14
      Senior-Mitglied Avatar von Gerrit
      Registriert seit
      26.12.2005
      Beiträge
      146
      Ort
      Konstanz
      Aufenthaltsland
      Deutschland
      Beruf
      FKP A&I, RA
      Aktueller Einsatzbereich
      Internistische Intensiv

      Standard AW: Wasser zur Sauerstoff-Befeuchtung

      Deshalb haben wir ja steriles Wasser fertig abgepackt

      Grüße,

      Gerrit

    6. #15
      Poweruser Avatar von Gego
      Registriert seit
      22.09.2006
      Beiträge
      671
      Ort
      Nürnberg
      Aufenthaltsland
      Deutschland
      Beruf
      Krankenpfleger
      Aktueller Einsatzbereich
      Pneumologie

      Standard AW: Wasser zur Sauerstoff-Befeuchtung

      Zitat Zitat von narde2003 Beitrag anzeigen
      [...]
      70 von 78 untersuchten destillierten
      Wassern aus Apotheken, Tankstellen und
      Drogerien waren mit Keimen belastet[...]
      Das wundert mich nicht allzusehr, da destilliert nicht gleich sterilisiert bedeutet.

      Zitat aus Wikipedia:
      [...]Destilliertes Wasser wird durch Destillation (Verdampfen und anschließende Kondensation) aus normalem Leitungswasser oder aus vorgereinigtem Wasser gewonnen. Es ist weitgehend frei von Salzen, organischen Stoffen und Mikroorganismen. Es kann aber noch geringe Mengen von leicht flüchtigen Verbindungen enthalten.[...]
      (Quelle: Destilliertes Wasser - Wikipedia)


      Einen Artikel der sich mit der Problematik (im häuslichen Bereich) befaßt, gibt's in "Breathe" Ausgabe 1/2007. (Eine Veröffentlichung von Tyco-Healthcare, u. a. der Hersteller von Respiflo® H. Könnte also aus Verkaufsinteressen nicht ganz objektiv sein ;) ) Gibt's als download unter der Adresse http://www.lungenemphysem-copd.de/pa...the-1-2007.pdf
      ca. 2,6 MB.

      Schönen Gruß, Gego.
      Die SchülerInnen von heute, sind die KollegInnen von morgen!

    7. #16
      Newbie Avatar von rubymluc
      Registriert seit
      23.07.2010
      Beiträge
      2
      Aufenthaltsland
      Deutschland

      Standard AW: Wasser zur Sauerstoff-Befeuchtung

      bei 4 liter und darunter ist "steriles" wasser absolut unnötig. mehr O2 trocknet natürlich aus. lg ruby

    8. #17
      Junior-Mitglied Avatar von the fatalist
      Registriert seit
      15.07.2010
      Beiträge
      69
      Aufenthaltsland
      Deutschland

      Standard AW: Wasser zur Sauerstoff-Befeuchtung

      Zitat Zitat von rubymluc Beitrag anzeigen
      bei 4 liter und darunter ist "steriles" wasser absolut unnötig. mehr O2 trocknet natürlich aus. lg ruby
      Gibt es für diese Behauptung auch eine entsprechende Begründung? Die würde ich gerne wissen.

    9. #18
      Poweruser Avatar von Toolkit
      Registriert seit
      11.07.2008
      Beiträge
      685
      Ort
      Essen
      Aufenthaltsland
      Deutschland
      Beruf
      Atmungstherapeut (DGP), GuKp, Wundexperte (ICW)
      Aktueller Einsatzbereich
      Herz-Thorax-Chirurgie

      Standard AW: Wasser zur Sauerstoff-Befeuchtung

      Hiho!

      Sauerstoff"befeuchtung" mittels Aquapaks bringen beinahe garnichts.

      Grund dafür ist die Temperatur des Gases/Umgebungsluft. Die Luft kann bei Raumtemperatur lediglich bis zu einem bestimmten Grad gesättigt werden. Stichwort: Sauerstoffsättigungsgrenze.

      Man müsste also rein theoretisch den Sauerstoff, den man appliziert und anfeuchtet auch in jedem Fall anwärmen.

      MfG
      Tool

      P.S.: Nutze trotzdem Aquapaks, wie oft wird man nicht angesprochen, weil das "beruhigende Blubbern" nicht mehr vorhanden ist.

    10. #19
      Senior-Mitglied Avatar von Bernie68
      Registriert seit
      14.09.2009
      Beiträge
      114
      Ort
      Langenberg in OWL
      Aufenthaltsland
      Deutschland
      Beruf
      FKP A+I / Praxisanleiter
      Aktueller Einsatzbereich
      OP/Int/Anästhesie/ZSVA

      Standard AW: Wasser zur Sauerstoff-Befeuchtung

      Hallo,
      entschuldigt wenn ich diese Thema nochmal aufwärme, aber in unserer Klinik sind wir dabei, althergebrachte Dinge in Frage zu stellen, unter anderem auch den Aquapack zur Befeuchtung.
      Hat jemand von Euch Studien über den Nutzen, bzw Unnutzen gefunden? (Ich bisher leider nicht)
      Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, nicht OpenSource, jeder darf Sie benutzen, aber nicht verändern

    11. #20
      Fea
      Fea ist offline
      Senior-Mitglied Avatar von Fea
      Registriert seit
      30.03.2009
      Beiträge
      103
      Ort
      Bayern
      Aufenthaltsland
      Deutschland
      Beruf
      GuK, FKS Onkologie
      Aktueller Einsatzbereich
      Hämato-/Onkologie, amb. Hämatolog. Praxis

      Standard AW: Wasser zur Sauerstoff-Befeuchtung

      Bis jetzt habe ich nur das dazu gefunden

      Befeuchtung
      Bei Sauerstoffapplikationen 2 L/min wird zur Verhinderungvon Schleimhautläsionen infolge Austrocknung eine Befeuch-tung empfohlen. Die Verwendung von abgekochtem Wasserist hygienisch vertretbar (Stellungnahme von dem 1Nationa-len Referenzzentrum NRZ für Krankenhaushygiene, [51]),jedoch unter Alltagsbedingungen oftmals nicht praktikabel.
      http://www.pneumologie.de/fileadmin/...44.pdf?cntmark

      Da wird es also nur empfohlen, aber ich habe noch nichts besseres dazu gefunden. Müsste man mal eine Doktor fragen

    12.    Sponsored Links



       
    Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

    Ähnliche Themen

    1. ALS-Patient: aktive Befeuchtung wichtig?
      Von Yuna277 im Forum Außerklinische Intensivpflege
      Antworten: 11
      Letzter Beitrag: 18.10.2011, 14:44
    2. Passive / aktive Befeuchtung
      Von staiger11 im Forum Intensiv- und Anästhesiepflege
      Antworten: 9
      Letzter Beitrag: 23.07.2010, 21:02
    3. Sauerstoff - Dosierungsproblem
      Von Nina89 im Forum Fachliches zu Pflegetätigkeiten
      Antworten: 20
      Letzter Beitrag: 05.08.2009, 19:14
    4. Back to the roots - aktive Befeuchtung
      Von narde2003 im Forum Intensiv- und Anästhesiepflege
      Antworten: 23
      Letzter Beitrag: 23.12.2008, 09:47
    5. Verordung von Sauerstoff
      Von Bianca W. im Forum Fachliches zu Pflegetätigkeiten
      Antworten: 7
      Letzter Beitrag: 02.06.2006, 18:29

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •